CASA DENTAL als Spezialist für die erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung

 

Die Wurzelkanalbehandlung dient als die letzte Rettung eines an Karies erkrankten Zahnes, dessen Zahnnerv irreversibel geschädigt ist. Bei einem Kariesbefall im bereits weit entwickelten Stadium reicht eine Füllung meist nicht mehr aus. In diesem Fall ist es zu empfehlen, die innere Zahnwurzel völlig von infiziertem Gewebe zu säubern, um sie darauf folgend bakteriendicht zu verschließen. Der Patient aus Weilerswist kann danach wieder sicher zubeißen ohne Schmerzempfinden und auch seine Ästhetik ist nach dem Aufbau des betroffenen Zahnes wieder hergestellt.

 

Mit Wurzelkanalbehandlungen werden des Öfteren schmerzintensive Behandlungen von Patienten aus Weilerswist assoziiert. Diese Beklommenheit können wir Ihnen sicher bei CASA DENTAL nehmen. Wir garantieren, bei Ihnen alles für eine komplett schmerzfreie Wurzelkanalbehandlung mit langanhaltender Erfolgswirkung zu tun. CASA DENTAL bietet diverse Möglichkeiten für eine beruhigende Wurzelkanalbehandlung. Alles Wissenswerte über Wurzelkanalbehandlung finden Sie im Folgenden auf unserer Website. Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon oder bei uns bei CASA DENTAL in Wesseling.

 

wurzelkanalbehandlung- Weilerswist

 

Wir bieten

  • In dem Einzugsgebiet Köln und Bonn kompetent in Implantologie und Zahnersatz.
  • 12 Monate im Jahr eine geöffnete Zahnarztpraxis.
  • In späten Stunden oder der Mittagszeit – wir nehmen uns Zeit für Sie.
  • Kein langes Warten –- Pünktlichkeit ist unser höchstes Gut.
  • Kompetente Behandlung durch in Summe 5 Zahnärzte.
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Auto.
  • High EndGeräte der heutigen Zahnmedizin.
  • Alle Geräte stets auf aktuellstem Stand der Technik.
  • Wir stellen Ihnen eine große Prophylaxe-Abteilung zu Verfügung mit speziellem Angebot für Kinder.
  • Nehmen Sie regelmäßig an unserem Prophylaxeprogramm teil, bekommen Sie von uns eine verlängerte Zahnersatzgarantie.
  • Bestensfalls eine halbes Jahrzehnt Zahnersatz Garantie.
  • Eigenes zahntechnisches Meisterlabor.
  • Nur die besten Elemente.

Der Anfang einer Wurzelkanalbehandlung

Der Anfang einer notwendigen Wurzelkanalbehandlung

Karies ist eine der häufigsten Veranlassungen für eine Wurzelkanalbehandlung. Karies-Bakterien verbreiten sich dort, wo die Zahnbürste öfter nicht mehr hinreicht. Sie dringen schlimmstenfalls in das Zahninnere ein und sorgen dort für eine quälende Entzündung des Wurzelkanals. Wir von CASA DENTAL machen am Anfang jeder Wurzelkanalbehandlung ein Röntgenbild von unserem Patienten aus Weilerswist, um ein umfassendes Bild des Erkrankungsgrades bekommen zu können. Meist kommen unsere Patienten aus Weilerswist mit Wärme- und oder Kälteempflindlichkeit und Schmerzen am Zahn zu uns. Im Fall, dass der Patient aus Weilerswist einen Schmerz empfindet, ist eine Rettung des kranken Zahnes durch eine Wurzelkanalbehandlung meist noch möglich. Verläuft der Entzündungsprozess jedoch unmerklich und ist der Zahn bereits sehr locker oder vereitert, ist auch eine Wurzelkanalbehandlung manchmal nicht mehr dienlich, da der Zahn bereits irreversibel geschädigt ist.

Der Verlauf einer Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL

Wie ist der Verlauf eine Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL?

Eine Wurzelkanalbehandlung wird mit der Absicht, den erkrankten Zahn zu erhalten, durchgeführt. Am Anfang der Wurzelkanalbehandlung führen wir bei CASA DENTAL eine Röntgenaufnahme und einen sog. Vitalitätstest durch, damit eine erste umfängliche Diagnose gegeben werden kann. Unsere CASA DENTAL Patienten aus Weilerswist werden auf Empfindlichkeiten beim Klopfen sowie bezüglich Wärme- und Kältereaktionen getestet. Durch diese Tests lässt sich unter anderem die Notwendigkeit einer Wurzelkanalbehandlung bestimmen. Nur dann, wenn der erkrankte Zahn durch andere Behandlungsmöglichkeiten, zum Beispiel Kariesbehandlung und das Einsetzen von Zahnfüllungen, nicht mehr zu retten ist, setzen wir eine Wurzelkanalbehandlung in die Praxis um. Bei unmissverständlicher Feststellung einer notwendigen Behandlung wird der erkrankte Zahn vorläufig durch eine Kunststoffmembran (Kofferdamm) von dem Mundraum getrennt. Durch eine Trepanation wird der kranke Zahn eröffnet und der Wurzelkanal frei zugänglich gemacht. Das entzündete Gewebe wird herausgenommen. Titanfeilen vervollständigen die Reinigung der Wurzel. Verbleibenden Bakterien werden mit einer Natriumhypochlorid-Desinfektionslösung aus der Wurzel gespült. Ein elektronisches Messgerät errechnet die Länge der Wurzel, um die exakte Länge für die thermoplastische Füllung und Wurzelkanalaufbereitung zu erkennen. Um den Zahn anschließend langfristig zu schonen, wird er mit einer Krone versehen.

Erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL

Welche Vorteile bietet die CASA DENTAL für Wurzelbehandlungen?

CASA DENTAL verfügt über eine äußerst fortschrittliche Ausstattung im Bereich der Endodontie. Aber nicht nur die Technologie erlaubt eine akkurate Wurzelkanalbehandlung mit überdurchschnittlicher Erfolgsrate, sondern auch unsere gereifte Praxiserfahrung. Unsere Zahnärzte von CASA DENTAL sind erfahren in den Phasen für Wurzelkanalbehandlungen und so ist jeder Patient aus Weilerswist bei uns gut aufgehoben. Durch unser vielfältiges Angebot an Sedierungsmöglichkeiten sind auch Zahnarztangst Patienten aus Weilerswist bei uns gut aufgehoben. Ferner besitzen wir ein besonderes Mikroskop, welches durch eine immense Vergrößerung einen sorgfältigen operativen Eingriff an der Zahnwurzel so präzise wie möglich macht. Auch die Verwendung von Titanfeilen bietet durch ihre perfekte Elastizität eine präzise Einsatzmöglichkeit bei der sicheren Aufbereitung der Wurzelkanäle. Bei CASA DENTAL wird für Wurzelkanalbehandlung immer ein Kofferdamm benutzt, der den Zahn vom restlichen Mundraum und den im Speichel befindlichen Bakterien isoliert. Diese Verfahren führen zu einer überdurchschnittlichen Erfolgsquote und zu frohen Patienten mit langfristig gesunden Zähnen.

Gut beraten bei CASA DENTAL

Nach dem ersten Befund bespricht der behandelnde Zahnarzt von CASA DENTAL in einem ausführlichen Gespräch mit dem Patienten aus Weilerswist, ob eine Wurzelkanalbehandlung wirklich unumgänglich und langfristig hilfreich ist. Nur wenn sie auch nachhaltig heilsam ist, wird eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt, ansonsten kann eine Füllung dem Patienten aus Weilerswist oft schon weiterhelfen. Ist jedoch der Kariesbefall oder eine Fraktur schon so sehr fortgeschrittene, dass eine Wurzelkanalbehandlung für den Patienten aus Weilerswist unvermeidbar ist, so werden in einem Gespräch die weiteren Schritte beraten. Für uns ist es fundamental wichtig, dass der Patient aus Weilerswist über die folgenden Behandlungsschritte Bescheid weiß und sich bestens aufgeklärt und aufgehoben fühlt. Eine Wurzelkanalbehandlung benötigt seine Zeit und ist nicht mit einem kurzen operativen Eingriff behoben. Dieser Sachlage muss sich der Patient aus Weilerswist im Klaren sein. Auch nach der Wurzelkanalbehandlung werden mehrere Kontrollbesuche bei CASA DENTAL in Wesseling von Nöten sein, damit wir eine langfristige Stabilität und Zahn-Gesundheit für den Patienten aus Weilerswist gewährleisten können.

Wer trägt die Kosten einer Wurzelkanalbehandlung

Wer trägt die Rechnung einer Wurzelkanalbehandlung?

Leider übernimmt die gesetzliche Krankenkasse nur den schlichten Rahmen der Wurzelkanalbehandlung, wenn gewisse Kriterien für die Wurzelkanalbehandlung erfüllt sind. Wichtige Zusatzleistungen, wie z. B. eine elektrophysikalisch-chemische Desinfektionsspülung oder die Endometrie, die den Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung für den Patienten aus Weilerswist enorm verbessern, nimmt die gesetzliche Krankenkasse nicht auf sich. Welche zusätzlichen Augaben auf den Patienten aus Weilerswist privat zukommen, hängt von jedem individuellen Eingriff und der Schwere der Zahnerkrankung ab. Auch in Anbetracht der Finanzierung berät sie CASA DENTAL selbstverständlich sehr gerne.

Was muss der Patient bei einer Wurzelkanalbehandlung beachten?

Was muss der Patient aus Weilerswist während einer Wurzelkanalbehandlung beachten?

Auch wenn wir von CASA DENTAL Ihnen sehr gerne beim Zahnerhalt durch eine Wurzelkanalbehandlung zur Seite stehen würden, wäre auch für uns von CASA DENTAL ein Patient aus Weilerswist mit entzündungsfreiem Gebiss erfreulicher. Durch eine regelmäßige und gründliche Reinigung Ihrer Zähne lässt sich unter Umständen sogar eine Wurzelkanalbehandlung vermeiden. Daher liegt es uns am Herzen, unseren Patienten aus Weilerswist über eine saubere Mundhygiene zu informieren. Neben dem Zähneputzen jeden Tag, ist auch Zahnseide für die Zwischenräume sehr zu empfehlen. Ferner raten wir unseren Patienten aus Weilerswist zu einer regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung und Prophylaxe bei uns in den Räumlichkeiten der CASA DENTAL. Ist eine Wurzelkanalbehandlung jedoch äußerst erforderlich, ist von dem Patienten aus Weilerswist nichts weiter zu berücksichtigen, als möglichst entspannt und mit genügend Geduld für die aufwändige Behandlung bei CASA DENTAL zu erscheinen, denn durch ein behutsames Praxisteam brauchen Sie keine Ängste zu entwickeln. Nach den ersten Phasen der Wurzelkanalbehandlung ist es wichtig, den Zahn zu schonen und mit dem Essen zu warten, bis keine Betäubung mehr zu spüren ist.

Infos zu Weilerswist

Weitere Informationen zu Weilerswist

Wegbeschreibung mit dem Auto von Weilerswist nach Wesseling

Weilerswist liegt von Wesseling nur 16,4 km entfernt und ist mit allen Verkehrsmöglichkeiten ideal zu erreichen. Angenommen Sie beginnen Ihre Route vom Zentrum von Weilerswist, so können Sie die folgende Wegbeschreibung verwenden.

1. Sie starten von der Schützenstraße über die Kölner Straße zur L163n A1 für 2,8 km ca. 4 Min.

2. Der A555 folgen Sie ca. 13 km ungefähr 8 Min. bis Brühler Straße in Wesseling, nehmen Sie die Ausfahrt 4-Brühl-Ost.

3. Die Brühler Straße folgen Sie weiter über die Hubertusstraße und Jahnstraße bis zur Lahnstraße, ca. 5,1 km weit.

4. Auf der Siebengebirgsstraße kommen Sie nach 170m in den Kreisverkehr und nehmen die dritte Ausfahrt (Ahrstraße).

5. Unser CASA DENTAL befindet sich auf der rechten Seite in der Ahrstraße 37 von 50389 Wesseling.

Weitere Infos über Weilerswist

Unsere meisten Patienten kommen aus der gesamten Region Köln – Bonn – Rheingebiet. Als Zahnarztpraxis identifizieren wir uns mit der Region unserer Patienten. Weilerswist finden wir auch besonders schön und haben für Sie folgende Informationen recherchiert. Weilerswist hat ungefähr 15.824 Menschen und liegt von Wesseling nicht weit weg.

Geographisch

Weilerswist liegt westlich des Vorgebirges, näher im nördlichen Teil des Kreises der Weilerswist Euskirchen. Begrenzt wird die Gemeinde durch die Städte Brühl und ErftWeilerswist, im Norden; durch die Weilerswist Euskirchen, im Süden; durch die Weilerswist Zülpich, im Westen und durch die Weilerswist Bornheim und Swisttal, im Osten. Durch das Gemeindegebiet fließen die Flüsse die Erft, im Westen und die Swist, im Osten.

Weitere Informationen zu Weilerswist

Weilerswist besitzt im Herzen der Gemeinde das Adler-Zweiradmuseum. Und das Druckereimuseum des Verlages Landpresse von Ralf Liebe befindet sich an der Hauptstraße. Zudem gibt es das Handwerk- und Heimatmuseum. Dieses Museum befindet sich in der alten Schule in Groß-Vernich und zeigt die Bereiche des traditionellen Handwerks und des täglichen dörflichen Lebens inklusiver religiöser Elemente sowie der Landwirtschaft.

Wirtschaft

Um die Wirtschaft in Weilerswist stets positiv zu gestalten, begleitet und unterstützt die Verwaltung unternehmerische Vorhaben, beginnend mit der Planungsphase bis zur Realisierung. Beratung und Vermittlung geeigneter Standorte, sowie die Herstellung von Kontakten zu anderen öffentlichen Stellen gehören ebenfalls dazu. Weilerswist liegt in einer ausgesprochenen guten Ausgangslage und sorgt so für vielfältige Aktivitäten in der Natur, u.a. z.B. Städtetouren nach Köln, Brühl, Bonn oder Ausflüge in die Eifel.

Geschichte

Durch das Gesetz zur Neugliederung des Landkreises Euskirchen entstand die Gemeinde Weilerswist am 1. Juli 1969. Die Gemeinden Müggenhausen, Metternich, Lommersum und Vernich wurden zur Gemeinde Weilerswist zusammengeschlossen. Das Leben in Weilerswist begann schon in der karolingischer Zeit, dies beweisen Urkunden aus Orten der Gemeinde. Die erstmalige Erwähnung des Ortes Weilerswist als damals noch „Wilrezwist“ stammt vom 9. Juli 1310.

Interessantes

Das Wahrzeichen aus dem 11./12. Jahrhundert bildet der schon von weiten sichtbare Swister Turm auf dem Swisterberg. Dieser Turm steht unter Denkmalschutz. Zusätzlich hat Weilerswist eine eindrucksvolle Wasserburg, die Burg Kühlseggen, welche zum ehemaligen Besitz der Kölner Jesuiten gehörte und nun Freiherrn von Eltz-Rübenach gehört. In dem Ortsteil Bodenheim steht eine gleichnamige Burg, dessen letzter erhaltener Adelssitz der ehemaligen Herrschaft Kerpen-Lommersum ist.

Wir haben neben Weilerswist auch noch für Sürth Informationen für Sie herausgearbeitet und freuen uns, Sie somit in unser Zahnarztpraxis CASA DENTAL in Wesseling begrüßen zu dürfen.