CASA DENTAL ist spezialisiert auf die erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung

 

Die Wurzelkanalbehandlung ist meistens die letzte Behandlungsmöglichkeit für den Erhalt eines entzündeten Zahnes, dessen Zahnnerv endgültig geschädigt ist. Bei einem Kariesbefall im bereits fortgeschrittenen Stadium reicht eine normale Füllung oft nicht mehr aus. In diesem Fall ist es notwendig, die Zahnwurzel von Innen zu reinigen und aufzubereiten, um sie dann dicht zu verschließen. Der betroffene Patient aus Lindenthal kann anschließend wieder solide und schmerzfrei zubeißen und auch sein Wohlbefinden ist wieder hergestellt.

 

Mit Wurzelkanalbehandlungen werden meistens schmerzliche Behandlungen von Patienten aus Lindenthal assoziiert. Diese Bedenken können wir Ihnen ruhig bei CASA DENTAL nehmen. Wir ermöglichen bei den allermeisten Patienten eine rundum schmerzfreie Wurzelkanalbehandlung mit langfristigem Erfolg. CASA DENTAL offeriert vielfältige Möglichkeiten für eine ruhige Wurzelkanalbehandlung. Alle Fakten über Wurzelkanalbehandlung finden Sie anschließend auf unserer Webseite. Gerne beraten wir Sie auch individuell telefonisch oder in unserer Zahnarztpraxis CASA DENTAL in Wesseling.

 

wurzelkanalbehandlung- Lindenthal

 

Wir bieten

  • 5 Sterne Wohlfühlpraxis.
  • Fünf Zahnmediziner für fachmännische Zahnmedizin von A-Z.
  • In Bonn und Köln kompetent in Implantologie und Zahnersatz.
  • Ganzjährlich für Sie als Zahnarztpraxis geöffnet.
  • Auch zu abendlichen Zeiten und in der Mittagszeit betreuen wir Sie.
  • Keine lang andauernde Wartezeiten –- Pünktlichkeit ist wichtig.
  • Komplette Versorgung durch insgesamt 5 Ärzte.
  • Leichte Erreichbarkeit mit öffentlichem Nahverkehr sowie PKW.
  • High End Ausstattung der aktuellen Zahnmedizin.
  • Alle Geräte stets auf modernstem Technikstand.
  • Wir verfügen über eine schöne Prophylaxe-Abteilung mit extra definierten Leistungen für Kinder.
  • Nehmen Sie kontinuierlich an unserem Prophylaxeangebot teil, können wir Ihnen eine verlängerte Zahnersatzgarantie anbieten.
  • Bis hin zu ein halbes Jahrzehnt Zahnersatz Garantie.

Der Anfang einer Wurzelkanalbehandlung

Der Ursprung einer unabdingbaren Wurzelkanalbehandlung

Karies ist einer der häufigsten Auslöser einer Wurzelkanalbehandlung. Karies-Bakterien setzen sich dort fest, wo die Zahnbürste oft nicht mehr hinreicht. Sie können bis in das Zahninnere vordringen und sorgen dort für eine schmerzliche Entzündung des Wurzelkanals. Wir von CASA DENTAL entwickeln anfänglich jeder Wurzelkanalbehandlung ein Röntgenbild von unserem Patienten aus Lindenthal, um ein detailiertes Bild des Erkrankungsgrades bekommen zu können. Meist gehen unsere Patienten aus Lindenthal mit Wärme- und oder Kälteempflindlichkeit und Schmerzen am Zahn auf uns zu. Im Falle, dass der Zahnpatient aus Lindenthal einen Schmerz empfindet, ist ein Erhalten des kranken Zahnes durch eine Wurzelkanalbehandlung oft noch möglich. Verläuft der Entzündungsprozess jedoch unmerklich und ist der Zahn zu dem Zeitpunkt sehr locker oder vereitert, ist auch eine Wurzelkanalbehandlung manchmal nicht mehr dienlich, da der Zahn bereits zu weit zerstört ist.

Der Verlauf einer Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL

Wie ist der Verlauf eine Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL?

Eine Wurzelkanalbehandlung wird mit dem Zweck den erkrankten Zahn zu erhalten, vorgenommen. Am Anfang der Wurzelkanalbehandlung führen wir bei CASA DENTAL in Wesseling eine Röntgenaufnahme und einen sogenannten Vitalitätstest durch, mit dem Ziel eine erste umfängliche Diagnose geben zu können. Unsere Zahnpatienten aus Lindenthal werden auf Empfindlichkeiten auf Klopfen und Druck sowie bezüglich Wärme- und Kältereaktionen getestet. Durch diese Tests lässt sich ferner die Wichtigkeit einer Wurzelkanalbehandlung ermitteln. Nur dann, wenn der erkrankte Zahn durch alternative Behandlungsmöglichkeiten, z. B. durch die Nutzung von Zahnfüllungen mit tiefer Kariesbehandlung, nicht mehr zu erhalten ist, beginnen wir eine Wurzelkanalbehandlung. Bei eindeutiger Feststellung einer dringenden Behandlung wird der kranke Zahn zu Beginn durch eine Art Gummimembran von dem Mundraum abgeschirmt. Durch eine Eröffnungsbohrung wird der kranke Zahn behandelt und dadurch der Wurzelkanal freigelegt. Das entzündete Gewebe wird entfernt. Titanfeilen reinigen die Zahnwurzel von innen. Verbleibenden Bakterien werden mit einer Natriumhypochlorid-Desinfektionslösung aus der Wurzel entfernt. Ein elektronisches Messgerät erkennt die Länge der Zahnwurzel, um die Aufbereitung und die abschließende thermoplastische Füllung exakt durchzuführen. Um den Zahn danach langfristig zu schonen, wird er mit einer Krone ummantelt.

Erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL

Nachhaltige Wurzelkanalbehandlungen bei CASA DENTAL

Vorteile einer Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL

CASA DENTAL verfügt über eine hochmoderne, technische Ausstattung bezüglich der Endodontie. Jedoch nicht nur die Technologie gestattet eine sorgfältige Wurzelkanalbehandlung mit maximaler Erfolgschance, sondern auch unsere Praxiserfahrung. Unsere Zahnärzte von CASA DENTAL sind professionell in allen Behandlungsphasen für Wurzelkanalbehandlungen und dadurch ist jeder Patient aus Lindenthal bei uns in gut aufgehoben. Durch unser unterschiedlichen Angebot an Sedierungsmöglichkeiten sind auch ängstliche Patienten aus Lindenthal bei uns sehr gut betreut. Ansonsten haben wir ein spezielles Mikroskop, welches mit einer bis zu vierundzwanzigfachen Vergrößerung einen höchst präziseren Eingriff an der Zahnwurzel möglich macht. Auch die Nutzung von Titanfeilen bietet durch ihre hohe Biegsamkeit und Bruchsicherheit eine zuverlässige Aufbereitungsmöglichkeit. Ferner benutzen die Behandler der CASA DENTAL einen sogenannten Kofferdamm, der den Zahn vom Mundraum isoliert und so ein Eindringen von Bakterien in den Wurzelkanal während der Behandlung verhindert. Diese Verfahren führen zu einer hohen Erfolgsquote sowie zu glücklichen Patienten mit langanhaltend gesunden Zähnen.

Persönliche Beratung bei CASA DENTAL

Nach dem ersten Befund bespricht der behandelnde Zahnarzt von CASA DENTAL in einer detaillierten Sitzung mit dem Patienten aus Lindenthal, ob eine Wurzelkanalbehandlung wirklich von Nöten ist und förderlich ist. Nur dann, wenn sie eindeutig heilsam ist, wird eine Wurzelkanalbehandlung realisiert, ansonsten kann eine Füllung dem Patienten aus Lindenthal häufig schon weiterhelfen. Ist aber der Kariesbefall oder eine Fraktur schon so weit fortgeschrittene, dass eine Wurzelkanalbehandlung für den Zahnpatienten aus Lindenthal unabdingbar ist, so werden in einem Dialog zwischen Patient und Zahnarzt weitere Schritte beraten. Für uns ist es elementar, dass der Patient aus Lindenthal über den folgenden Ablauf informiert ist und sich gut informiert fühlt. Eine Wurzelkanalbehandlung ist zeitlich sehr intensiv und ist nicht mit einem kurzen operativen Eingriff geschafft. Über diesen Zeitaufwand muss sich der Patient aus Lindenthal gut vorbereitet fühlen. Auch nach der Wurzelkanalbehandlung werden ein paar Besuche zur Kontrolle bei der Zahnarztpraxis CASA DENTAL in Wesseling unabdingbar sein, damit eine nachhaltige Stabilität und Zahn-Gesundheit für den Patienten aus Lindenthal erlangt werden kann.

Wer trägt die Kosten einer Wurzelkanalbehandlung

Wer finanziert eine Wurzelkanalbehandlung?

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt leider nur eine einfache Wurzelkanalbehandlung bei komplikationslosen Fällen. Empfehlenswerte Zusatzleistungen, wie z. B. die elektrometrische Längenmessung oder die ultraschallaktivierte Desinfektionsspülung, die die Erfolgchancen einer Wurzelkanalbehandlung für den Patienten aus Lindenthal enorm fördern, übernehmen die gesetzliche Krankenkassen nicht. Welche zusätzlichen Augaben auf den Patienten aus Lindenthal zukommen, hängt von jedem individuellen Eingriff und dem Erkrankungsgrad des Zahnes ab. Auch bezüglich der vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten berät sie CASA DENTAL natürlich gerne.

Was muss der Patient bei einer Wurzelkanalbehandlung beachten?

Was sollte der jeweilige Patient aus Lindenthal während einer Wurzelkanalbehandlung beachten?

Auch wenn wir von CASA DENTAL Ihnen sehr gerne beim Erhalt des Zahnes durch eine Wurzelkanalbehandlung zur Seite stehen, so ist auch für uns Zahnärzte ein Patient aus Lindenthal mit wohlbehaltenem Gebiss erfreulicher. Durch eine regelmäßige und tiefe Reinigung Ihrer Zähne in der Prophylaxe lässt sich möglicherweise eine Wurzelkanalbehandlung gänzlich vermeiden. Daher ist es uns von CASA DENTAL wichtig, unseren Patienten aus Lindenthal über eine gute Mundhygiene zu informieren. Neben dem Zähneputzen, ist auch Zahnseide für die Zwischenräume sehr empfehlenswert. Auch raten wir unseren Patienten aus Lindenthal zu einer regelmäßigen Prophylaxe bei uns in den Räumen der CASA DENTAL. Ist eine Wurzelkanalbehandlung jedoch unvermeidbar, ist von dem jeweiligen Patienten aus Lindenthal nichts weiter zu berücksichtigen, als möglichst entspannt bei CASA DENTAL anzukommen und genügend Zeit für die umfangreiche Behandlung mitzubringen, denn durch unser behutsames Praxisteam brauchen Sie keine Angst zu haben. Nach den ersten Phasen der Wurzelkanalbehandlung ist es wichtig zu entspannen und ein paar Stunden mit dem Essen zu warten, bis die Betäubung nicht mehr anhält.

Infos zu Lindenthal

Infos über Lindenthal

Wegbeschreibung von Lindenthal nach Wesseling

Lindenthal ist von Wesseling nur 18,80 km entfernt und ist mit allmöglichen Verkehrsmöglichkeiten ideal zu erreichen. Vorrausgesetzt Sie beginnen Ihre Route vom Zentrum von Lindenthal, so können Sie die folgende Wegbeschreibung verwenden:

1. Sie starten im Zentrum von Lindenthal (Lindenthalgürtel, Sülzgürtel) und fahren aun der Luxemburger Straße/ B265 A4 ungefähr 4,5 km was 8 Min. entspricht.

2. Sie biegen auf die A555 und fahren 13,3 km keine zehn Minuten Richtung Wesseling.

3. Nehmen Sie die Ausfahrt Wesseling und fahren dann auf die Siebengebirgsstraße ca. 800m entlang.

4. Auf der Siebengebirgsstraße kommen Sie nach 170m in den Kreisverkehr und nehmen die dritte Ausfahrt (Ahrstraße).

5. Nach 500 m biegen Sie rechts auf Eifelstraße und biegen anschließend nach 76 m links auf Lahnstraße ab.

6. Unser CASA DENTAL befindet sich auf der linken Seite in der Ahrstraße 37 von 50389 Wesseling.

Weitere Infos zu Lindenthal

Die meisten Patienten kommen aus der gesamten Region Köln – Bonn – Rheingebiet. Wir identifizieren uns mit der Region und planen als Zahnarztpraxis auch Ausflüge in die Herkunft unserer Patienten bzw. beschäftigen uns mit Ihrer Umgebung. Lindenthal finden wir auch besonders schön und haben für Sie folgende Informationen recherchiert. Lindenthal besitzt ca. 144.606 Menschen und liegt von Wesseling nicht weit weg.

Geographisch

Der Lindenthalteil Lindenthal gehört zur GroßLindenthal Köln und liegt im Südwesten. Geographisch gesehen liegt der Lindenthalteil zwischen dem inneren- und dem äußeren Grüngürtel von Köln. Umgrenzt wird Lindenthal im Süden von der Sülz und dem Übergang der Gleueler Straße mit der Bundesautobahn A4 Richtung Hürth, im Osten liegt der Lindenthalteil NeuLindenthal-Süd und im Westen das Junkersdorf sowie im Norden das Müngerdorf, Ehrenfeld und Braunsfeld.

Weitere Informationen zu Lindenthal

Wer den Lindenthalteil Lindenthal besucht, sollte die vielen Museen nicht außer Acht lassen, denn unter anderem verfügt der Lindenthalteil über ein japanisches Kulturinstitut. Zudem haben sich auch zahlreiche schöne Kirchen und soziale Einrichtungen in Lindenthal aufgebaut. Zur Bildung der Einwohner tragen die Universität zu Köln und weitere Schulsysteme bei, unter anderem auch die Rheinische Schule für Schwerhörige. Lindenthal ist ebenfalls sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden und hat einen direkten Anschluss an die Bundesautobahn A4.

Wirtschaft

Der Lindenthalteil Lindenthal wirkt nicht so groß, wie er in Wirklichkeit ist, insgesamt gehören neun Lindenthalteile mit einer Fläche von rund 4.200 Hektar und gut 144.600 Bewohnern dazu. Dies liegt geraden an der direkten Verbindung zur Universität, weshalb viele Studenten diesen Lindenthalteil als neue Heimat auswählen. Im Jahre 1973 wurde das Lindenthal-Institut erbaut, ein wissenschaftliches und privates Institut in Köln. Seit 2001 ist die Lindenthal Stiftung dafür verantwortlich.

Geschichte

Die Geschichte des Lindenthalteils Lindenthal beginnt im Jahre 1846 mit dem Bau des ersten Haus an der heutigen Dürener Straße. Der somit gegründete Vorort wuchs mit den Jahren stetig an und dehnte seine Fläche mehr und mehr aus. Lindenthal gehörte bis Eingemeindung im Jahre 1888 zur Lindenthal Köln zur Landgemeinde Kriel. Die Geschichte verweist auf eine Vielzahl an Hofgüter, Dörfer und Weiler, die man auch heute noch teilweise besuchen und besichtigen kann. Dennoch obwohl sich Lindenthal nach dem zweiten Weltkrieg komplett neu entwickelte und viele Bäckereien, Metzger und Schneider ansiedelten blieben viele Häuser aus der Vorzeit erhalten.

Interessantes

Durch den Wiederaufbau nach dem letzten Krieg und dem Wirtschaftswunder hat sich Lindenthal weiterentwickelt und keine Spuren des Krieges übrig gelassen. Mit der Entwicklung entstand in der Nähe des Lindenthalwaldes und dem Kölner Grüngürtel, auf der Dürener Straße und dem Lindenthalgürtel eine zentrale Einkaufsmeile. Mehrere Banken sowie Hotels sind in diesem Bereich vertreten. Besonders die Dürener Straße besitzt eine Reihe von Geschäften für die gehobene Ansprüche sowie einige Gaststätten, Cafés, Kneipen, Bistros und Restaurants.

Wir haben neben Lindenthal auch noch für Porz Informationen für Sie herausgearbeitet und freuen uns, Sie somit in unser Zahnarztpraxis CASA DENTAL in Wesseling begrüßen zu dürfen.

[/av_toggle_container]