Ihre Zahnarztpraxis in Wesseling für Patienten aus Porz

Benötigen Sie eine fachmännische Parodontalbehandlung? Dann treffen Sie in der Praxis CASA DENTAL in Wesseling für Patienten aus Porz auf ein engagiertes Team. Die Parodontalbehandlung zählt zur Parodontologie. Sie beinhaltet die Behandlung all der Bereiche, die den Zahn umschließen. Das Ziel dieses Verfahrens ist somit nicht allein die Erhaltung der Zahnhartsubstanz an sich, sondern ebenso die Gesundheit von Knochen, Zahnfleisch und Gewebe rings um den Zahn. In der Zahnarztpraxis CASA DENTAL in Wesseling finden Praxisbesucher aus Porz ein professionelles Team von Zahnärzten, das auf die Parodontalbehandlung spezialisiert ist. Mehr Details bezüglich dieses Themas befinden sich auf unserer Homepage.

„Parodontologie“ kommt aus dem Griechischen und basiert auf drei Wörtern: „para“ = „neben“, „odous“ = „Zahn“ und „logos“ = Lehre“. Parodontologie befasst sich folglich mit der Lehre von dem Umfeld, welches um den Zahn liegt.

parodontalbehandlung-Porz

Wir bieten

  • 5 Sterne Wohlfühlpraxis.
  • Fünf Zahnmediziner für fachmännische Zahnmedizin von A-Z.
  • In Bonn und Köln bekannt für Implantologie und Zahnersatz.
  • Ganzjährlich für Sie als Zahnarztpraxis geöffnet.
  • Auch zu abendlichen Zeiten und in der Mittagszeit betreuen wir Sie.
  • Keine lang andauernde Wartezeiten -– Pünktlichkeit ist wichtig.
  • Komplette Versorgung durch insgesamt 5 Ärzte.
  • Leichte Erreichbarkeit mit öffentlichem Nahverkehr sowie PKW.
  • High End Ausstattung der aktuellen Zahnmedizin.
  • Alle Geräte stets auf modernstem Punkt der Technik.
  • Wir verfügen über eine schöne Prophylaxe-Abteilung mit extra definierten Leistungen für Kinder.
  • Nehmen Sie kontinuierlich an unserem Prophylaxeangebot teil, können wir Ihnen eine verlängerte Zahnersatzgarantie anbieten.
  • Bis hin zu einem halben Jahrzehnt Zahnersatz Garantie.

Allgemeines zur Parodontalbehandlung

Grundsätze der Parodontalbehandlung

In unserer Praxis CASA DENTAL in Wesseling für Patienten aus Porz wird die Parodontalbehandlung täglich routiniert durchgeführt, sodass Sie sich bei einem Parodontitis-Befund auf ein erfahrenes Behandlerteam für Patienten aus Porz beziehen können. Die Parodontalbehandlung wird oft veranlasst, wenn während des parodontalen Screening-Index zu tiefe Taschen oder andere Probleme des Zahnfleisches rechtzeitig identifiziert werden. Es existieren bestimmte Techniken, die gewisse Keime ermitteln oder das Risiko für die Erkrankung des Zahnfleisches des einzelnen Patienten aus Porz erkennen können.

In unserer fünf Sterne Praxis finden Sie Experten für Patienten aus Porz auf dem Gebiet der Parodontalbehandlung. Damit diese allerdings primär nicht benötigt wird, bemüht sich die wesselinger Zahnarztpraxis CASA DENTAL, Entzündungen oder Erkrankungen des Zahnfleischs frühzeitig zu behandeln oder diese zu umgehen, zum Beispiel mit Hilfe einer kontinuierlichen und qualifizierten Zahnreinigung.

In Verbindung mit einer Parodontalbehandlung bieten wir für unsere Praxisbesucher aus Porz die Reinigung der Zahnfleischtaschen, Knochenaufbau und Heilungsprozesse bei sehr tiefen Zahnfleischtaschen, ästhetisch-chirurgische Operationen zur Optimierung des Zahnfleisches sowie Kontroll-Behandlungen und regelmäßige Prophylaxe.

Verschiedene Behandlungsschritte der Parodontalbehandlung

Parodontalbehandlung: Schritt für Schritt

Das Zahnärzte-Team der CASA DENTAL in Wesseling kann eine Parodontitis mühelos mittels eines Parodontalen Screening Index (PSI) feststellen. Damit allerdings auch die Ernsthaftigkeit und die eventuelle Aggressivität der parodontalen Beschwerden des Praxisbesuchers aus Porz bestimmt werden können, sind weitere Untersuchungen im Mund und Röntgenbilder von Nöten, um mit der Parodontalbehandlung starten zu können.

Die Intension der Parodontalbehandlung in der CASA DENTAL ist es, entzündetes Gewebe zu heilen und somit die weiteren Schädigung des Parodontiums zu stoppen. Die Vorbehandlung beginnt generell mit einer Aufklärung über den aktuellen Stand der Mundhygiene und einer fachmännischen Zahnsäuberung unserer Patienten aus Porz. Der nächste Schritt der Behandlung ist die intensive Reinigung der Zahnfleischtaschen. Sind diese noch nicht zu tief, kann die Parodontalbehandlung schon danach beendet und der Patient aus Porz in ein ideales Recall-Programm von CASA DENTAL in Wesseling mit kontinuierlichen Besuchen und Zahnreinigungen eingetragen werden. Ist die Parodontitis hingegen schon weit entwickelt, werden eventuell zusätzliche chirurgische Behandlungsverfahren verwendet.

Ein bestmögliches Resultat der Taschenreinigung oder des Knochenaufbaus kann nur erzielt werden, wenn der Praxisbesucher aus Porz sich weiterhin stark mit der Pflege auseinandersetzt und sie ernst nimmt. Hinzu kommt, dass der Patient wissen sollte, dass sich die Zahnfleischtaschen nach einer gelungenen Parodontalbehandlung manchmal nicht vollkommen abbauen, dies ist völlig normal und unbedenklich, solange die Taschen entzündungsfrei, nicht zu tief und gesund sind.

Welche Vorteile bietet CASA DENTAL?

Welche Vorzüge besitzt CASA DENTAL in Wesseling?

Sicherlich kommt uns bei CASA DENTAL die über Jahre hinweg gesammelte Erfahrung mit Parodontalbehandlungen zu Gute, sodass wir vielen betroffenen Patienten aus Porz Hilfe leisten konnten. Auch ist unsere moderne Zahnarztpraxis technisch so eingerichtet, dass wir mühelos jeden Schritt der Parodontalbehandlung bei unseren Praxisbesuchern aus Porz umsetzen können. Zum Beispiel ist unsere Praxis CASA DENTAL in Wesseling fähig, mit Hilfe unseres 3D-Volumentomographens im Verlauf der Planung und Diagnostik der Parodontalbehandlung das Ausmaß der Taschen und die Intensität der Krankheit zu ermitteln.

Im Verlauf einer Parodontalbehandlung können wir vermeiden, dass sich die Zahnfleischtaschen vertiefen, lockere Zähne wieder stabilisieren und die Rehabilitation des Zahnfleisches begünstigen. Ebenso nehmen wir in der Praxis CASA DENTAL diese Behandlung unter Lachgas-Narkose oder Sedierung vor, falls dieser Wunsch beim Patienten besteht, sodass sich auch Angstpatienten aus Porz ohne überflüssige Aufregung einer Behandlung unterziehen können.

Das Team der CASA DENTAL in Wesseling überzeugt durch Erfahrung, Können und das routinierte Zusammenspiel zwischen den Ärzten und den Assistenten. Auch chirurgische Eingriffe, wenn diese im Rahmen einer schwierigen Pradodontalbehandlung erforderlich sind, bewältigen wir mit Erfolg. Freilich kümmert sich unser emphatisches Team für Patienten aus Porz nach Abschluss ihrer Behandlung auch um Kontrollen und Prophyalxe.

Spezialform der Parodontitis

Spezialformen der Parodontitis

Die akute nekrotisierende ulzerierende Gingivitis (ANUG) ist eine zügig voranschreitende Erkrankung des Zahnfleisches. Die ANUG hat zur Folge, dass Zahnfleisch und Gewebe im Mundinneren absterben und sich ausgeprägter Mundgeruch und starke Schmerzen entwickeln. Bei ANUG und sonstigen extremen Fällen der Parodontose sammeln sich schwer zu behandelnde Bakterien innerhalb der Zahnfleischtaschen, diese müssen durch unser Praxisteam der CASA DENTAL durch die Parodontalbehandlung therapiert werden. Möglicherweise ist hierzu ergänzend die Verordnung von Antibiotika von Nöten. Selten leiden auch Jugendliche aus Porz an einer hartnäckigen, herausfordernden Parodontoseart: Die sogenannte juvenile Parodontitis. In diesem Fall brauchen sogar junge Menschen eine Parodontalbehandlung in der Praxis CASA DENTAL in Wesseling, bei welcher die tiefen Taschen behandelt werden.

Zahlen die Krankenkassen?

Welche Kosten entstehen?

Die Krankenkassen erstatten den hauptsächlichen Anteil der zahnärztlichen Therapie. Muss man zum Beispiel eine akute Parodontitis behandeln, wird am Anfang immer ein einheitliches Verfahren mit Ultraschallinstrumenten in der CASA DENTAL in Wesseling angewandt, welches vollkommen von den gesetzlichen Kassen erstattet wird. Die erforderlichen Vor- und Nachbehandlungen während einer Parodontalbehandlung bezahlen die gesetzlichen Krankenkassen nicht. Bei Patienten mit privater Versicherung ist das jedoch der Fall, sie erhalten eine Erstattung der Kosten.

Reicht eine Zahnfleischtasche tiefer als 6mm und weist auch nach abgeschlossener Parodontalbehandlung Entzündungssymptome wie eine Blutung auf, wird diese Zahnfleischtasche im Zuge der Parodontalbehandlung in unserer Praxis CASA DENTAL chirurgisch behandelt. Die gesetzlichen Kassen empfinden hierbei die gewöhnliche chirurgische Behandlung als hinreichend. Die Fachkräfte der CASA DENTAL in Wesseling für Patienten aus Porz sehen in dieser Methode allerdings nicht immer die ideale Behandlungsweise und befürworten häufig Regenerationsmaßnahmen für Patienten aus Porz. Zum Beispiel der Knochenaufbau in tiefen Zahnfleischtaschen unter Einsatz von Schmelz-Matrix-Proteinen, Eigenknochen, Membranen und Knochenersatzmaterialien. Diese Behandlungsverfahren werden jedoch nicht von den gesetzlichen, aber häufig von den privaten Kassen erstattet.

Zu einer Parodontalbehandlung in der Praxis CASA DENTAL in Wesseling werden auch ästhetisch-funktionale Therapien gezählt, zum Beispiel das vorbeugende Bedecken eines freiliegenden Zahnhalses, um diesen vor Empfindlichkeiten oder Karies zu bewahren. Obwohl dies keine rein schönheitsbedingte, sondern eigentlich eine funktionale Maßnahme ist, erstattet die gesetzliche Krankenkasse die Gebühren voraussichtlich nicht.

Infos zu Porz

Informationen über Porz

Routenbeschreibung von Porz nach Wesseling

Porz liegt von Wesseling nur 20,10 km entfernt und ist mit sämtlichen Straßennetzen optimal zu erreichen. Angenommen Sie fahren vom Zentrum von Porz, so können Sie die folgende Streckenbeschreibung verwenden:

1. Sie starten in Porz von Köln von der Humboldtstraße und fahren 3,2 km ca. 7 Min. Richtung A559.

2. Sie biegen auf die A555 und fahren 18,7 km keine zwölf Minuten Richtung Wesseling.

3. Nehmen Sie die Ausfahrt Wesseling und fahren dann auf die Siebengebirgsstraße ca. 800m entlang.

4. Auf der Siebengebirgsstraße kommen Sie nach 170m in den Kreisverkehr und nehmen die dritte Ausfahrt (Ahrstraße).

5. Nach 500 m biegen Sie rechts auf Eifelstraße und biegen anschließend nach 76 m links auf Lahnstraße ab.

6. Unser CASA DENTAL befindet sich auf der linken Seite in der Ahrstraße 37 von 50389 Wesseling.

Informationen über Porz

Zu CASA DENTAL kommen Patienten aus der gesamten Region Köln – Bonn. Deswegen setzten wir uns gerne mit dieser Region auseinander und machen Betriebsausflüge dorthin. Außerdem beschäftigen wir uns mit der schönen Umgebung von Porz und haben für Sie folgende Informationen ermittelt. Momentan leben in Porz 109.827 Bürger und ist von Wesseling schnell zu erreichen.

Geographisch

Porz ist einer von Kölns Stadtteilen und liegt südöstlich auf der rechten Rheinseite. Seit 1975 gehört Porz als Stadtteil zu der Stadt Köln und erstreckt sich über 78,78 Quadratkilometer.

Weiteres Interessantes zu Porz

Ungefähr ein Viertel Porz‘ Fläche wird von dem Naturschutzgebiet Wahner Heide eingenommen. Auch ist Leidenhausen durch eine große Waldfläche charakterisiert und dient somit als Freizeitwald. Zusätzlich ist das komplette Rheinufer als Naherholungsgebiet anerkannt und besonders bekannt für die von 1906 bis 1912 erbaute Porzer Rheinpromenade im Zentrum des Kölner Stadtteils.

Wirtschaft

Die Stadt Porz ist durch die Glasindustrie geprägt und seitdem ein wichtiger Industrie Standort. Die ansässige Firma Saint-Gobain Glass Deutschland hat zum Beispiel den Sky Walk produziert, welcher über den Grand Canyon führt. Auch hat Deutz, die älteste Motorenfabrikation der Welt, ihren Hauptsitz in Porz. Auch hat sich der Autohersteller Citroën nach dem Zweiten Weltkrieg in Porz angesiedelt. So kommt es auch, dass viele Logistik- und Handelsunternehmen zu finden sind, welche den Flughafen Köln/Bonn im Stadtteil Köln-Grengel nutzen können.

Geschichte

Bis zur Eingemeindung gehörte die ehemals selbstständige Stadt Porz zu dem Rheinisch-Bergischen Kreis. Auch ist die Stadt bekannt dafür altes Siedlungsgebiet zu sein. Man glaubt, dass der Name Porz aus dem Lateinischen kommt und vermutlich von portus (Hafen) abgeleitet wurde. Da der ursprüngliche Rheinbogen nicht ausgeprägt war, eignete sich dieser zum Anlegen eines Naturhafens. An der alten Porzer Straße erkennt man noch heute, dass der Hafen eine große Bedeutung hat. Die Industrialisierung brachte eine Verstädterung nach Porz, welche wiederum dazu führte, dass nach dem Zweiten Weltkrieg die Bevölkerungszahlen stark wuchsen. So erhielt Porz 1951 Stadtrechte.

Interessantes

In Porz dominieren drei Verlage die lokale Presse: der lokale Medienservice-Geis Verlag, die Rautenberg Media &Print Verlag KG und das Verlagshaus DuMont. Auch gibt es in Porz ein Hospiz, welches nach einem Brand stark zerstört wurde. Allerdings konnte es innerhalb eines Jahres von den Einwohnern wieder errichtet werden. In Porz herrscht ein erregtes Vereinsleben und auch der Karneval wird gerne gefeiert. Außerdem wird in Porz‘ Grundschulen Musikerziehung angeboten, welche von der Musikschule in Porz leitet.

Wir haben neben Porz auch noch interessante Fakten für Rodenkirchen Sie herausgearbeitet und begrüßen Sie in unserer Zahnarztpraxis CASA DENTAL.