Feste Zähne durch kompetenten Implantologen in Wesseling

Die Kernkompetenz eines Implantologen besteht darin, fehlende Zähne, auch bei Ihnen aus Marienburg so naturgemäß wie irgend möglich durch Zahnimplantate wieder herzustellen. Auf einem Dokument kann sich einjeder, der eine Ausbildung im Bereich der Zahnmedizin erbracht hat, als Implantologe ausweisen -bessere Implantologen kristallisieren sich heraus durch ihr über Jahre hinweg gutes Wissen und Fortbildungen die in festen zeitlichen Intervallen erfolgen.

Sehr qualifizierte Implantologen haben wir bei CASA DENTAL. Da diese in den vergangenen 25 Jahren mehrere tausend Implantationen behandelt haben, darf man zusammenfassend festhalten, dass CASA DENTAL dokumentierbar über fähige Implantologen verfügt. Dr. Wolfram Arndt ist schon im Jahre 2004 durch die DGZI (Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie) als – Spezialist für Implantologie – betitelt worden. Doch wie genau definiert sich die Aufgabe eines Implantologen und wie unterteilt sich eine Behandlung bei ihm? Sind Abweichungen im Vergleich zu konkurrierenden Implantologen festzustellen ? Im Weiteren werden diese und andere Fragen beantwortet.

implantologe-Marienburg

Wir bieten

  • In jeder Jahreszeit eine einladende Zahnarztpraxis.
  • In der Mittagszeit oder in den Abendstunden, wir nehmen uns für Sie Zeit.
  • Keine lästigen Wartezeiten – Pünktlichkeit ist ein wichtiges Gut.
  • Vollste Versorgung durch insgesamt fünf Zahnärzte.
  • Gute Anfahrbarkeit mit öffentlichem Nahbetrieb sowie Auto.
  • High End Technik der modernen Zahnmedizin.
  • Alle Geräte stets auf neustem Stand der Technik.
  • Wir bieten Ihnen eine große Prophylaxe-Abteilung mit speziellen Programm für Kinder.
  • Nehmen Sie in festen Abständen an unserem Prophylaxeangebot teil, bekommen Sie von uns eine länger andauernde Zahnersatzgarantie.
  • Bis zu 5 Jahre Zahnersatz Garantie.
  • Uns gehörendes Zahnlabor.
  • Nur hochwertige Materialien.
  • Planungs- und Preisgarantie bei jeder Betreuung.

Implantologie – eine Einordnung

Implantologie – eine Einordnung

Die Hauptbeschäftigung des Implantologen bildet die Restaurierung abhanden gekommener Zähne, beispielsweise bei Ihnen aus Marienburg. Indem künstliche Zahnpfeiler in Form von Zahnimplantaten verankert werden, dubliziert man somit die früher verloren gegangen Zähne. Desweiteren geht bei den Implantaten in den meisten Fällen um wurzelähnliche Titanschrauben, die in die Zahnlücken eingesetzt werden und dadurch die Zahnwurzeln ersetzen. Auf die Pfeiler des Zahnes setzt der Implantologe im nächsten Schritt unterschiedliche Formen des Zahnersatzes beispielsweise Brücken oder Vollkeramikkronen.

Implantologie oder normaler Zahnersatz

Implantologie vs. normaler Zahnersatz für Sie ausMarienburg

Der Implantologe, genauer die Implantologie, hat einen Anwendungsvorteil, da der Zahn gegensätzlich zum Beispiel zu Brücken ab der Zahnwurzel ausgehend wiederhergestellt wird. Der Druck beim Kauen, bei Ihnen aus Marienburg wird so auf zusätzliche Stützen gegliedert und muss somit nicht nur von dem noch existierenden Zahnbestand allein getragen werden. Der klassische Zahnersatz hingegen ersetzt die verloren gegangenen Zähne durch die Verwendung von Prothesen oder Brücken mit Beginn oberhalb der Wurzel des Zahnes, wohingegen der Implantologe ergänzend dazu auch die Zahnwurzel erweitert. Ferner wird der sich um die Implantate befindliche Knochen durch die direkte Kraftverteilung in den Knochen weniger abgebaut als beispielsweise bei Prothesen, da diese einfach nur auf der Schleimhaut liegen. Wenn zusätzliche Pfeiler verwendet werden, ist es unseren Implantologen möglich signifikant langlebigere und von der Qualität besseren Zahnersatz zu erstellen. Dadurch ergibt sich beispielsweise die Opportunität eines stabil verankerten Ersatz der Zähne durch Brücken, bei Ihnen aus Marienburg einzufügen. Als ein gegensätzliches Beispiel zu dem, könnte man bei der klassichen Prothetik die Zähne durch einen herausnehmbaren Zahnersatz ersetzen.

Unsere Leistungen im Gebiet Implantologie

Vielfältige Angebote aus dem Bereich der Implantologie

Von den Implantologen der CASA DENTAL wird eine breites Angebot an Leistungen zur Auswahl gestellt, für Sie aus Marienburg. Neben der herkömmlichen Implantologie praktizieren die Implantologen ergänzende, ästhetische Eingriffe im Frontzahnumfeld durch. Zum Beispiel wird durch eine kleine Transplantation des Zahnfleischs das Gewebe ausgeformt, damit ein schönerer und visuell ansprechenderer Verlauf des Zahnfleisches erzielt wird. Anstatt von Aufbauten mit Titan setzen die Implantologen der CASA DENTAL bei den an der Front befindlichen Zähne prinzipiell nur Vollkeramik ein. Diese benannten Titanaufbauten haben den Schwachpunkt, dass sie im Bereich der Frontzähne, bei Ihnen aus Marienburg, in manchen Fällen gräulich durchscheinen können. Die authentische naturgemäße Farbgestaltung der Keramikaufbauten verhindert dies und erzeugt ein sichtbar schöneres Aussehen. Desweiteren werden die Aufbauten aus Keramik von unseren Zahntechnikern im hauseigenen Meisterlabor für die Implantologie hergestellt.

Vorteile der CASA DENTAL

Welche Vorteile haben unsere Implantologen ?

Der immense Vorteil der CASA DENTAL, für Sie als Person aus Marienburg, zeichnet sich durch die langjährige Erfahrung der Implantologen aus, die seit mehr als 25 Jahren auf diesem Themengebiet praktizieren und somit schätzungsweise 5000 Implantationen durchgeführt haben. Darüber hinaus betrachten wir die sehr deutlich über der Norm liegende Erfolgsquote von fast 100 % als ein einmaliges Gütesiegel für unsere Implantologen In allen Rubriken der Zahnheilkunde, mit denen sich unsere Implantologen beschäftigen, zählt die CASA DENTAL zu den führenden Zahnarztpraxen der Region rund um Bonn für Klienten aus Marienburg

Ferner werden alle Behandlungen der Implantologie in unseren Räumlichkeiten angeboten und das Meisterlabor befindet sich nur eine Etage über der Praxis. Unsere kompetenten Implantologen vertrauen auf die Zahntechniker unseres Teams.Nur auf diese Art sind wir in der Lage für unsere Klienten aus Marienburg die bestmögliche Qualität aus Deutschland erzielen.

Spezialisierung der CASA DENTAL

CASA DENTAL |Spezialisierung im Bereich Implantologie

Implantologe Herr Dr. Arndt resummiert: “Nach fünfundzwanzig Jahren ist der Umfang meines Interesses an der Implantologie noch genauso so stark wie früher. Als Implantologe ist es mir möglich Therapien bei Klienten aus Marienburg zu verwenden, die in der herkömmlichen Zahnheilkunde nicht anwendbar sind. Wenn ein Kunde aus Marienburg seine Zähne komplett verloren hat, kann er durch die übliche Zahnmedizin lediglich einen Zahnersatz aus Kunststoff, also eine Prothese, erhalten, wohingegen er durch einen Implantologen eine nahezu und originale Wiederherstellung seines Kiefers, versorgt mit Implantaten und Keramikkronen, erhalten kann. Dabei motiviert besonders das zufriedenstellende Gefühl von zufriedenen Patienten aus Marienburg, die sich meist nach einer längerandauernden Problematik über eine endlich wieder gewährleistete Ästhetik, Sicherheit und Kaufähigkeit freuen können. Die Wertschätzung und Verbundenheit unserer Klienten aus Marienburg ist für uns ein nicht zu unterschätzender Ansporn.

Die Schritte bei einer Betreuung beim Implantologen

Möchte ein Patient aus Marienburg sich ein Implantat einfügen lassen, so findet nach Terminabsprache eine ausführliche, circa eine Stunde dauernde Beratung statt. CASA DENTAL legt dabei vor allem den Fokus auf eine freundliche, wohlfühlende Atmosphäre, in der alle auftauchenden Probleme mit dem Implantologen erörtert werden.

Welche Bedürfnisse und Wünsche an die Betreuung geknüpft werden, klären in Zusammenarbeit mit dem Patienten aus Marienburg unsere Spezialisten für Implantologie. Schließlich gibt es eine Menge verschiedener Klienten aus Marienburg. in manchen Fällen muss eine Prothese gefestigt werden, andere benötigen einen festen Zahnersatz. Jeder Patient aus Marienburg ist individuell und wir als Implantologen stellen uns absichtlich jeden Tag ihren Schwierigkeiten.

So werden sie kein Fall für einen Implantologen

Womit kann man einen Besuch beim Implantologen vorbeugen ?

Indem Sie aus Marienburg, darauf achten jeden Tag zum Beispiel Zahnseide zu verwenden.Wer nicht Klient eines Implantologen in naher Zukunft werden möchte, sollte der jeden Tag praktizierten Zahnpflege und Zahnsäuberung viel Aufmerksamkeit schenken und auch alle 4 bis 6 Monate die Termine zur Prophylaxe besuchen. Erst wenn man alle diese Punkte verinnerlicht hat, kann die Anfälligkeit Zähne zu verlieren auf ein Minmum gesenkt werden und so auch dieNotwendigkeit einer Visite bei unserem Implantologen.

Infos zu Marienburg

Weiteres zu Marienburg

Wegbeschreibung von Marienburg nach Wesseling

Marienburg ist von Wesseling nur 9,5 km entfernt und ist mit allmöglichen Verkehrsmöglichkeiten bestens zu erreichen. Vorrausgesetzt Sie beginnen Ihre Route vom Zentrum von Marienburg, so folgen Sie bitte der folgenden Route:

1. Sie starten von der Leyboldstraße über die Bonner Straße bis zur A555, ca. 1,3 km.

2. Die A 555 fahren Sie bis Wesseling und nehmen die Ausfahrt 5a-Wesseling.

3. Auf der Siebengebirgsstraße kommen Sie nach 1,1km in den Kreisverkehr und nehmen die dritte Ausfahrt (Ahrstraße).

4. Nach 500 m biegen Sie rechts auf Eifelstraße und biegen anschließend nach 76 m links auf Lahnstraße ab.

5. Unser CASA DENTAL befindet sich auf der linken Seite in der Ahrstraße 37 von 50389 Wesseling.

Weitere Informationen über Marienburg

Da unsere Zahnarztpraxis im Rheinland liegt, kommen auch viele unserer Patienten aus diesem Gebiet. Einer der Orte, aus dem wir einige Patienten empfangen, ist Marienburg. Aus diesem Grund haben wir uns mit diesem Ort näher beschäftigt und einige interessante Sachen für Sie herausgesucht. Marienburg hat insgesamt 5.966 Einwohner und liegt nicht weit von Wesseling entfernt.

Geographisch

Im Osten grenzt Marienburg an den Rhein, im Süden an Rodenkirchen, im Westen an den Ort Raderthal und im Norden an Bayenthal und Raderberg. Zudem liegt Poll rechtsrheinisch gegenüber.

Weitere Informationen zu Marienburg

Bis Oktober 1990 residierte der seit Januar 1954 in der Lindenallee praktizierende der britische Militärsender BFBS in der Villa Tietz. Zudem hatte auch der Deutschlandfunk seinen ehemaligen Standort zwischen 1962 und 1979 in der Lindenallee 7. Dieser residierte in einer als Funkhaus umgebauten Villa, welche später Sitz der polnischen Botschaft wurde und seit ungefähr 1999/2000 ein Generalkonsulat der Republik Polen aufnimmt. durch die Nähe zu Bonn ist Marienburg dafür bekannt, einigen auf Bundesebene tätigen Organisationen und Einrichtungen einen Sitz zu geben.

Wirtschaft

In Marienburg entstand Ende des 19. Jahrhunderts ein Villenviertel für Köln. Dieses gehört bis heute zu wenigen, sich in Deutschland befindenden, gut erhaltenen Villenvierteln. Somit wurde das Quartier unweit des Rheins zu einer der edelsten Wohnlagen, in denen es heißt: Nur wer etwas auf sich hält, zieht nach in dieses Villenviertel.

Geschichte

Mitte des 1. Jahrhunderts n.Chr. wurde südlich der früheren Stadt Colonia Claudia Ara Agrippinensium das Flottenkastell Alteburg gebaut. Dieses hat auf einer Fläche von etwa 6 bis 7 Hektar bis zu tausend Menschen Platz geboten haben. Leider wurde das Lager bei einem Angriff der Franken zunichte gemacht. Auf dem Gelände erbaute man später eine Alteburger Mühle, welche noch heute gut erhalten auf dem Platz steht. Der Name des noblen Stadtteils Marienburg geht auf die Mitte des 19. Jahrhunderts und den dortigen Gutshof Marienburg zurück.

Interessantes

Im Ort Marienburg befindet sich die Anlage eines denkmalgeschützten Puttenbrunnens, welcher das Werk eines nicht bekannten Künstlers aus dem Jahre 1910 ist. Besagter Brunnen befindet sich am Ende der Parkstraße. Zudem ist im Südpark eine um 1920 geschaffene, denkmalgeschützte Plastik eines Panthers zu sehen. Diese hat der Künstler Fritz Behn geschaffen.

Wir haben neben Marienburg auch noch für Bayenthal Informationen für Sie herausgearbeitet.