CASA DENTAL als Experte für erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung

Die Wurzelkanalbehandlung ist meist die letzte Rettung eines von Karies befallenen oder frakturgeschädigten Zahnes, dessen Zahnnerv unwiderruflich geschädigt ist. Bei einer Karieserkrankung im fortgeschrittenen Zustand reicht eine Zahnfüllung oftmals nicht mehr aus. In diesem Fall ist es ratsam, das entzündete Nervengewebe aus der Zahnwurzel vollständig zu entfernen und die Wurzel nach erfolgreicher Desinfektion bakteriendicht zu füllen. Der Zahnpatient aus Rheinbach kann anschließend wieder sicher zubeißen und auch sein ästhetisches Wohlsein ist nach Aufbau des geschädigten Zahnes wieder hergestellt.

 

Mit Wurzelkanalbehandlungen werden meist schmerzhafte Behandlungen von Patienten aus Rheinbach assoziiert. Diese Furcht können wir Ihnen getrost bei CASA DENTAL nehmen. Wir garantieren, dass wir alles dafür tun, unseren Patienten aus Rheinbach eine schmerzfreie Wurzelkanalbehandlung mit langfristiger Erfolgswirkung zu ermöglichen. CASA DENTAL bietet viele Möglichkeiten für eine entspannte Wurzelkanalbehandlung. Alle Informationen über Wurzelkanalbehandlung finden Sie im Folgenden auf unserer Homepage. Gerne beraten wir Sie auch individuell am Telefon oder in unseren CASA DENTAL Praxisräumen in Wesseling.

 

wurzelkanalbehandlung- Rheinbach

 

Wir bieten

  • In der Region Köln und Bonn kompetent in Implantologie und Zahnersatz.
  • Im ganzen Jahr eine geöffnete Zahnarztpraxis.
  • Auch zu späten Stunden und in der Mittagszeit nehmen wir uns für Sie Zeit.
  • Keine langen Wartezeiten -– Pünktlichkeit als höchstes Gut.
  • Vollste Versorgung durch insgesamt fünf Zahnärzte.
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Auto.
  • High End Technik der modernen Zahnmedizin.
  • Alle Geräte stets auf aktuellstem Stand der Technik.
  • Wir bieten Ihnen eine große Prophylaxe-Abteilung mit speziellem Programm für Kinder.
  • Nehmen Sie regelmäßig an unserem Prophylaxeprogramm teil, bekommen Sie von uns eine verlängerte Zahnersatzgarantie.
  • Bis zu 5 Jahre Zahnersatz Garantie.
  • Eigenes Zahnlabor.
  • Nur hochwertige Materialien.

Der Anfang einer Wurzelkanalbehandlung

Der Beginn einer notwendigen Wurzelkanalbehandlung

Karies ist eine der häufigsten Ursachen einer Wurzelkanalbehandlung. Karies-Bakterien vermehren sich da, wo die Zahnbürste oftmals nicht mehr hinkommt. Sie gelangen in das Zahninnere und sorgen dort für eine schmerzhafte Entzündung des Wurzelkanals. Wir von CASA DENTAL machen zu Beginn jeder Wurzelkanalbehandlung ein Röntgenbild von unseren Zahnpatienten aus Rheinbach, um ein ausführliches Bild des Erkrankungsgrades beziehen zu können. Meist treten unsere Patienten aus Rheinbach mit Schmerzempfinden bei Temperaturschwankungen am Zahn zu uns. Im Fall, dass der Patient aus Rheinbach einen Schmerz fühlt, ist eine Rettung des erkrankten Zahnes durch eine Wurzelkanalbehandlung oftmals noch möglich. Verläuft der Entzündungsprozess jedoch unbemerkbar und ist der Zahn beim Besuch in der CASA DENTAL schon sehr locker oder vereitert, ist auch eine Wurzelkanalbehandlung manchmal nicht mehr nützlich, da der Zahn schon zu stark geschädigt ist.

Der Verlauf einer Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL

Wie ist der Ablauf eine Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL?

Eine Wurzelkanalbehandlung wird mit dem Ziel, den betroffenen, kranken Zahn zu erhalten, ausgeführt. In der ersten Phase der Wurzelkanalbehandlung führen wir bei CASA DENTAL eine Röntgenaufnahme und einen sog. Vitalitätstest durch, um damit eine erste ausführliche Diagnose stellen zu können. Unsere CASA DENTAL Patienten aus Rheinbach werden auf Klopfempfindlichkeit sowie auf Wärme- und Kältereaktionen geprüft. Durch diese Tests lässt sich die Dringlichkeit einer Wurzelkanalbehandlung nachvollziehen. Nur dann, wenn der kranke Zahn durch alternative Behandlungsmöglichkeiten, beispielsweise durch die Verwendung von Zahnfüllungen, nicht mehr herzustellen ist, führen wir eine Wurzelkanalbehandlung durch. Bei eindeutiger Feststellung einer unvermeidbaren Behandlung wird der Zahn zunächst durch eine Kunststoffmembran (Kofferdamm) vom Mundraum getrennt. Durch eine Trepanation wird der Zahn für den behandelnden Zahnarzt eröffnet und der Wurzelkanal somit zugänglich gemacht. Das entzündete Gewebe wird abgetragen. Titanfeilen ergänzen die Aufbereitung des Wurzelkanals. Übriggebliebene Bakterien werden mit einer Natriumhypochlorid-Desinfektionslösung aus der Zahnwurzel eliminiert. Ein elektronisches Messgerät nimmt die Länge der Zahnwurzel auf, um die Aufbereitungstiefe und die Länge der thermoplastische Füllung zu erkennen. Um den Zahn anschließend zu schonen, wird er mit einer Krone versehen.

Erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL

Welche Vorzüge bietet die CASA DENTAL für Wurzelbehandlungen?

CASA DENTAL verfügt über eine hochmoderne Ausstattung auf dem Gebiet der Endodontie. Aber nicht nur die Technologie ermöglicht eine akkurate Wurzelkanalbehandlung mit sehr hoher Erfolgschance, sondern auch unsere langjährige Praxiserfahrung. Unsere Zahnärzte von CASA DENTAL sind geübt in dem Ablauf für Wurzelkanalbehandlungen und somit ist jeder Patient aus Rheinbach bei uns sehr gut aufgehoben. Durch unsere diversen Angebote an Sedierungsmöglichkeiten sind auch angstvolle Patienten aus Rheinbach bei uns geborgen. Darüber hinaus verfügen wir über ein spezielles Mikroskop, welches eine ungemeine Vergrößerung und einen präziseren operativen Eingriff an der Zahnwurzel ermöglicht. Auch die Anwendung von Titanfeilen bietet durch ihre passgenaue Biegsamkeit eine präzise Einsatzmöglichkeit im Wurzelkanal, um den Zahn optimal aufzubereiten. Des Weiteren wird in der CASA DENTAL bei jeder Wurzelkanalbehandlung Kofferdamm benutzt, um den Zahn vom übrigen Mundraum speichel- und bakteriendicht abzuschirmen. Diese Verfahren führen zu einer sehr hohen Erfolgsquote und zu zufrieden Patienten mit langfristig gesunden Zähnen.

Gute Beratung bei CASA DENTAL

Nach dem ersten Untersuchungsergebnis beredet der behandelnde Zahnarzt von CASA DENTAL in einem ausgiebigen Beratungsgespräch mit dem Patienten aus Rheinbach, ob eine Wurzelkanalbehandlung wirklich notwendig und nachhaltig hilfreich ist. Nur dann, wenn sie wirklich nachhaltig heilsam ist, wird eine Wurzelkanalbehandlung umgesetzt, anderweitig kann eine Füllung oder auch die Entfernung des erkrankten Zahnes für den Patienten aus Rheinbach sinnvoll sein. Ist jedoch der Kariesbefall oder eine Fraktur schon so weit fortgeschrittene, dass eine Wurzelkanalbehandlung für den betroffenen Patienten aus Rheinbach unumgänglich ist, so werden in einem Gespräch die weiteren Phasen beraten. Für uns ist es äußerst wichtig, dass der Patient aus Rheinbach über die anschließende Behandlungsschritte Bescheid weiß und sich gut informiert und aufgehoben fühlt. Eine Wurzelkanalbehandlung beansprucht seine Zeit und ist nicht mit einem schnellen operativen Eingriff behoben. Hierüber muss sich der Patient aus Rheinbach bewusst sein. Auch nach der Wurzelkanalbehandlung werden einige Kontrollbesuche bei der CASA DENTAL notwendig sein, um eine langanhaltende Stabilität und anhaltende Gesundheit für den Patienten aus Rheinbach garantieren zu können.

Wer trägt die Kosten einer Wurzelkanalbehandlung

Wer trägt die Kosten einer Wurzelkanalbehandlung?

Bedauerlicherweise übernimmt die gesetzliche Krankenkasse nur die Wurzelkanalbehandlung, wenn bestimmte Kriterien bezüglich des Krankheitsgrades und der Position des Zahnes im Gebiss erfüllt sind. Empfehlenswerte Zusatzleistungen, wie etwa eine elektrophysikalisch-chemische Desinfektionsspülung oder die Endometrie, die die Erfolgsquote einer Wurzelkanalbehandlung für den Patienten aus Rheinbach enorm verbessert, nimmt die gesetzliche Krankenkasse nicht auf sich. Welche Kosten zusätzlich auf den Patienten aus Rheinbach persönlich zukommen, hängt von jedem individuellen Eingriff und dem Schweregrad der Zahnerkrankung ab. Auch in Bezug auf die Finanzierung berät sie CASA DENTAL selbstverständlich gerne.

Was muss der Patient bei einer Wurzelkanalbehandlung beachten?

Was sollte der Patient aus Rheinbach bezüglich einer Wurzelkanalbehandlung beachten?

Auch wenn wir Ihnen gerne beim Zahnerhalt durch eine professionelle Wurzelkanalbehandlung zahnmedizinisch zur Seite sind, ist auch für uns von CASA DENTAL ein Patient aus Rheinbach mit beschwerdefreiem Gebiss erfreulicher. Durch eine kontinuierliche und gründliche Reinigung Ihrer Zähne in der Prophylaxe lässt sich eventuell selbst eine Wurzelkanalbehandlung verhindern. Daher ist es uns wichtig, unseren Patienten aus Rheinbach über Mundhygiene zu informieren. Neben dem täglichen Zähneputzen, ist auch Zahnseide für die Säuberung der Zwischenräume sehr zu empfehlen. Außerdem raten wir unseren Patienten aus Rheinbach zu einer zyklischen Prophylaxe bei uns in den Räumlichkeiten der CASA DENTAL. Ist eine Wurzelkanalbehandlung jedoch notwendig, so ist von dem betroffenen Patienten aus Rheinbach nichts weiter zu beachten, als möglichst entspannt bei CASA DENTAL einzutreten und genügend Zeit für die diffizile Behandlung mitzubringen, denn durch ein gefühlvolles Praxisteam brauchen Sie keine Angst zu entwickeln. Nach den ersten Schritten der Wurzelkanalbehandlung ist es wichtig, sich auszuruhen und mit der Nahrungsaufnahme zu warten, bis die Betäubung abgebaut ist.

Infos zu Rheinbach

Informationen über Rheinbach

Anfahrtsbeschreibung von Rheinbach nach Wesseling

Rheinbach liegt von Wesseling nur 38,7 km entfernt und ist mit allen Straßenverkehrsmöglichkeiten optimal zu erreichen. Angenommen Sie starten Ihre Route vom Zentrum von Rheinbach, so können Sie die folgende Streckenbeschreibung verwenden.

1. Sie starten in Rheinbach und nehmen die L158 und L261 sowie die A565 Richtung Bonn. Dieser folgen Sie für 8,8 km.

2. Die A565 und die A555 fahren Sie für 21,7 km bis zur Siebengebirgsstraße in Wesseling, auf der A555 nehmen Sie die Ausfahrt 5a-Wesseling.

3. Die Siebengebirgsstraße folgen Sie für 800m und nehmen beim Kreisverkehr bis 3. Ausfahrt auf die Ahrstraße.

4. Unser CASA DENTAL befindet sich auf der rechten Seite in der Ahrstraße 37 von 50389 Wesseling.

Informationen zu Rheinbach

Unsere meisten Patienten sind aus dem Rheingebiet Köln – Bonn. Wir selbst identifizieren uns auch mit der Region und planen als Zahnarztpraxis auch Ausflüge in die Herkunft unserer Patienten bzw. beschäftigen uns mit Ihrer Umgebung. Rheinbach finden wir auch besonders schön und haben für Sie folgende Informationen recherchiert. Rheinbach hat ungefähr 26.639 Einwohner und befindet sich von Wesseling nur unweit entfernt.

Geographisch

Der Ort Rheinbach gehört zum linksrheinischen Teil des Rheinlandes und ist 18 km westlich der InnenRheinbach von Bonn und 50 km südlich von Köln entfernt. Rheinbach selbst liegt geographisch gesehen in der Voreifel, hauptsächlich noch in der Ebene der Kölner Bucht. Zudem schließen sich einige Dörfer des Ahrgebirges südlich an Rheinbach an. Der höchste Punkt von Rheinbach ist bei Todenfeld, 406 Meter über dem Nullpunkt. An dieser Stelle hat man eine sehr gute Aussicht in die Eifel und in Richtung der Vorgebirge.

Weitere Informationen zu Rheinbach

Rheinbach ist ein sehr familienfreundlicher Ort und biete mit dem Freizeitpark, den Kinderspielplätzen, Seen, Minigolfanlage und Grillplätzen viele Freizeitmöglichkeiten. Hinzu zählt das Freizeitbad monte mare mit dem 10 Meter tiefen und europaweit einmaligen Indoor-Tauchbecken zu den beliebten Ausflugszielen der Einwohner und der Touristen. Rheinbach veranstaltet jedes dritte Wochenende im Juli die Rheinbach Classics, ein überregionales Oldtimerfestival, welches jedes Jahr rund 30.000 Zuschauer aus ganz Deutschland und den Nachbarländern anzieht.

Wirtschaft

In Rheinbach werden die ersten Schritte in eine erfolgreiche Wirtschaft gelegt, denn es sind insgesamt fünf Grundschulen, eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, eine Gemeinschafts-Hauptschule, die Tomburg-Realschule, sowie drei Gymnasien vorhanden. Eines der drei Gymnasien, das städtische Gymnasium öffentliche und zugleich die älteste Schule. Die weiteren zwei Gymnasien, das Erzbischöfliche St.-Joseph-Gymnasium und das Vinzenz-Pallotti-Kolleg sind Privat. Des Weiteren gehören das staatliche Berufskolleg für Glas, Keramik, Gestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, welche einen zweiten Standort mit dem rechtsrheinischen Sankt Augustin zum Bildungssystem von Rheinbach hinzu.

Geschichte

Der Name von Rheinbach ist aus dem Wort Reginbach entstanden. Der erste Teil des Namens lautet vermutlich vom althochdeutschen Wort „regan“ = Regen. Damit wurde der Bach bezeichnet, welcher nur bei Regen ausreichend Wasser führt. Den Ursprung des Baches kommt auch der römischen Zeit, er wurde damals als Wasserleitung aus der Eifel nach Köln erbaut. Der Ort Rheinbach entwickelte sich als Verwaltungsmittelpunkt für die kurkölnischen Einnahmen aus der Grafschaft Neuenahr. Erst am 1. August 1969 wurde Rheinbach Rheinbach mit den Gemeinden Wormersdorf, Queckenberg, Oberdrees, Niederdrees, Neukirchen, Hilberath, Ramershoven, Todenfeld und Flerzheim zur neuen Rheinbach Rheinbach zusammengeschlossen.

Interessantes

Verbunden ist Rheinbach durch die Voreifelbahn mit dem Schienenpersonalverkehr durch die Regional Bahn 23. Die deutsche Bahn setzt auf dieser Strecke Diesel-Triebwagen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h ein. Auch Buslinien der Regionalverkehr Köln GmbH verbinden Rheinbach Bonn über die verschiedenen Gemeinden und Städten.

Wir haben neben Rheinbach auch noch für Alfter Informationen für Sie herausgearbeitet und freuen uns, Sie somit in unser Zahnarztpraxis CASA DENTAL in Wesseling begrüßen zu dürfen.