CASA DENTAL als Spezialist für die Wurzelkanalbehandlung

Die Wurzelkanalbehandlung dient als die letzte Rettung eines kranken Zahnes, dessen Zahnnerv irreversibel geschädigt ist. Bei einem Kariesbefall fortgeschrittenen Stadiums reicht eine Füllung meist nicht mehr aus. In diesem Fall ist es ratsam, die Zahnwurzel von Innen vollständig zu säubern, um sie anschließend bakteriendicht zu verschließen. Der Patient aus Merten kann anschließend wieder sicher zubeißen, ohne ein Schmerzempfinden, und auch sein ästhetisches Wohlbefinden ist nach erfolgreichem Zahnaufbau wieder hergestellt.

Mit Wurzelkanalbehandlungen werden meist schmerzintensive Behandlungen von Patienten aus Merten assoziiert. Diese Furcht können wir Ihnen getrost bei CASA DENTAL nehmen. Wir garantieren, alles dafür zu tun, um Ihnen eine komplett schmerzfreie Wurzelkanalbehandlung mit langfristiger Erfolgswirkung zu ermöglichen. CASA DENTAL bietet diverse Möglichkeiten für eine entspannte Wurzelkanalbehandlung. Alles Wissenswerte über Wurzelkanalbehandlung finden Sie im Folgenden auf unserer Homepage. Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon oder in unseren CASA DENTAL Praxisräumen in Wesseling.

 Wurzelkanalbehandlung - Merten

Wir bieten

  • Fünf Sterne Wohlfühlpraxis.
  • Fünf Mediziner für kompetente Zahnmedizin von A-Z.
  • In dem Gebiet Köln und Bonn bekannt in Implantologie und Zahnersatz.
  • Im ganzen Jahr eine geöffnete Zahnarztpraxis.
  • Auch in den Abendstunden und in der Mittagszeit nehmen wir uns Zeit für Sie.
  • Keine langen Wartezeiten -– Pünktlichkeit als höchstes Gut.
  • Umfassende Versorgung durch fünf Zahnärzte.
  • Gute Anfahrbarkeit mit öffentlichem Nahbetrieb sowie Auto.
  • Modernste Ausstattung der zeitgemäßen Zahnmedizin.
  • Alle Geräte stets auf neustem Stand der Technik.
  • Wir offerieren Ihnen eine breite Prophylaxe-Abteilung mit speziellem Angebot für Kinder.
  • Nehmen Sie in festen Abständen an unserem Prophylaxeangebot teil, bekommen Sie von uns eine länger andauernde Zahnersatzgarantie.
  • Bis zu fünf Jahre Garantie auf Zahnersatz.

Der Anfang einer Wurzelkanalbehandlung

Der Anfang einer notwendigen Wurzelkanalbehandlung

Karies ist eine der häufigsten Ursachen einer Wurzelkanalbehandlung. Karies-Bakterien verbreiten sich dort, wo die Zahnbürste oftmals nicht mehr hinkommt. Sie dringen schließlich in das Zahninnere ein und sorgen dort für eine schmerzhafte Entzündung des Wurzelkanals. Wir von CASA DENTAL machen am Anfang jeder Wurzelkanalbehandlung ein Röntgenbild von unserem Patienten aus Merten, um ein umfassendes Bild des Erkrankungsgrades erhalten zu können. Meist kommen unsere Patienten aus Merten mit Kälte- und oder Wärmeempflindlichkeit am Zahn zu uns. Im Falle, dass der Patient aus Merten einen Schmerz verspürt, ist eine Rettung des kranken Zahnes durch eine Wurzelkanalbehandlung meist noch möglich. Verläuft der Entzündungsprozess jedoch unauffällig und ist der Zahn bereits sehr locker oder vereitert, ist auch eine Wurzelkanalbehandlung manchmal nicht mehr hilfreich, da der Zahn bereits zerstört ist.

Der Verlauf einer Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL

Wie verläuft eine Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL?

Eine Wurzelkanalbehandlung wird mit der Absicht, den erkrankten Zahn aufrecht zu erhalten, durchgeführt. Zu Beginn der Wurzelkanalbehandlung führen wir bei CASA DENTAL eine Röntgenaufnahme und einen sogenannten Vitalitätstest durch, um eine erste umfangreiche Diagnose stellen zu können. Unsere Patienten aus Merten werden auf Klopfempfindlichkeit sowie auf Wärme- und Kältereaktionen getestet. Durch diese Tests lässt sich unter anderem die Notwendigkeit einer Wurzelkanalbehandlung ableiten. Nur dann, wenn der erkrankte Zahn durch andere Behandlungsmöglichkeiten, beispielsweise durch die Verwendung von Zahnfüllungen, nicht mehr zu retten ist, führen wir eine Wurzelkanalbehandlung durch. Bei eindeutiger Feststellung einer notwendigen Behandlung wird der Zahn zunächst durch eine Kunststoffmembran (Kofferdamm) von dem Mundraum abgetrennt. Durch eine vorsichtige Bohrung unter Betäubung wird der Zahn geöffnet und der Wurzelkanal frei zugänglich. Das entzündete Gewebe wird heraus befördert. Titanfeilen vervollständigen die sichere Wurzelkanalbehandlung. Restliche Bakterien werden mit einer Natriumhypochlorid-Desinfektionslösung aus der Wurzel verbannt. Ein elektrometrisches Messgerät nimmt die Länge der Zahnwurzel auf, um die notwendige Länge der Aufbereitung und für die thermoplastische Füllung zu erkennen. Um den Zahn anschließend langfristig zu schonen, wird er mit einer Krone ummantelt.

Erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL

Erfolgreiche Wurzelkanalbehandlungen bei CASA DENTAL

Welche Vorteile bietet die CASA DENTAL für Wurzelbehandlungen?

CASA DENTAL verfügt über eine hochmoderne Ausstattung im Bereich der Endodontie. Aber nicht nur die Technologie ermöglicht eine akkurate Wurzelkanalbehandlung mit überdurchschnittlicher Erfolgsaussicht, sondern auch unsere langjährige Praxiserfahrung. Unsere Zahnärzte von CASA DENTAL sind routiniert in dem Ablauf für Wurzelkanalbehandlungen und so ist jeder Patient aus Merten bei uns in besten Händen. Durch unser vielfältiges Angebot an Sedierungsmöglichkeiten sind auch Angstpatienten aus Merten bei uns gut aufgehoben. Darüber hinaus verfügen wir über ein spezielles OP-Mikroskop, das uns durch eine enorme Vergrößerung einen präziseren operativen Eingriff an der Zahnwurzel ermöglicht. Auch die Verwendung von Titanfeilen bietet durch ihre passgenaue Biegsamkeit und Präzision eine perfekte Einsatzmöglichkeit für die moderne Wurzelkanalbehandlung. Des Weiteren verfügt CASA DENTAL über einen Kofferdamm, der den Zahn vom restlichen Mundraum isoliert und somit die Bakterien, die sich immer im Speichel befinden, abhält. Diese Verfahren führen zu einer überdurchschnittlichen Erfolgsquote und zu zufrieden Patienten mit langfristig gesunden Zähnen.

Gut beraten bei CASA DENTAL

Nach der ersten Diagnose bespricht der behandelnde Zahnarzt von CASA DENTAL in einem ausführlichen Gespräch mit dem Patienten aus Merten, ob eine Wurzelkanalbehandlung wirklich notwendig und langfristig hilfreich ist. Nur dann, wenn sie wirklich nachhaltig heilsam ist, wird eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt, andernfalls kann eine Füllung dem Patienten aus Merten oft schon weiterhelfen. Ist jedoch der Kariesbefall oder eine Fraktur schon so weit fortgeschrittene, dass eine Wurzelkanalbehandlung für den Patienten aus Merten unumgänglich ist, so werden in einem Gespräch die weiteren Schritte beraten. Für uns ist es äußerst wichtig, dass der Patient aus Merten über die nächsten Behandlungsschritte Bescheid weiß und sich gut informiert und aufgehoben fühlt. Eine Wurzelkanalbehandlung dauert seine Zeit und ist nicht mit einem einzigen operativen Eingriff behoben. Dessen muss sich der Patient aus Merten bewusst sein. Auch nach der Wurzelkanalbehandlung werden mehrere Kontrollbesuche bei CASA DENTAL notwendig sein, um eine langfristige Stabilität und Gesundheit für den Patienten aus Merten gewährleisten zu können.

Wer trägt die Kosten einer Wurzelkanalbehandlung

Wer trägt die Kosten einer Wurzelkanalbehandlung?

Leider übernimmt die gesetzliche Krankenkasse nur die Wurzelkanalbehandlung, wenn die Kassenrichtlinien bezüglich Erkrankungszustand und Position des betroffenen Zahnes im Kiefer erfüllt sind. Wichtige Zusatzleistungen, wie zum Beispiel eine elektrophysikalsch-chemische Desinfektionsspülung oder die Endometrie, die den Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung für den Patienten aus Merten verbessert, übernimmt die gesetzliche Krankenkasse nicht. Welche Zusatzkosten auf den Patienten aus Merten privat zukommen, hängt von jedem individuellen Eingriff und dem Schweregrad der Zahnerkrankung ab. Auch hinsichtlich der Finanzierung berät sie CASA DENTAL selbstverständlich gerne.

Was muss der Patient bei einer Wurzelkanalbehandlung beachten?

Was muss der Patient aus Merten bei einer Wurzelkanalbehandlung beachten?

Auch wenn wir von CASA DENTAL Ihnen sehr gerne beim Zahnerhalt durch eine Wurzelkanalbehandlung zahnmedizinische zur Seite stehen würden, wäre auch für uns ein Patient aus Merten mit gesundem Gebiss erfreulicher. Durch eine regelmäßige und gründliche Reinigung Ihrer Zähne lässt sich eventuell sogar eine Wurzelkanalbehandlung vermeiden. Daher ist es uns wichtig, unseren Patienten aus Merten über eine gründliche Mundhygiene zu informieren. Neben dem täglichen Zähneputzen, ist auch Zahnseide für die Zwischenräume sehr zu empfehlen. Außerdem raten wir unseren Patienten aus Merten zu einer regelmäßigen Prophylaxe bei uns in den Räumlichkeiten der CASA DENTAL. Ist eine Wurzelkanalbehandlung jedoch notwendig, ist von dem Patienten aus Merten nichts weiter zu beachten, als möglichst entspannt bei CASA DENTAL zu erscheinen, denn durch ein empathisches Praxisteam brauchen Sie keine Ängste zu entwickeln. Nach den ersten Eingriffen der Wurzelkanalbehandlung ist es wichtig, den behandelten Zahn zu schonen und ein paar Stunden auf Nahrung zu verzichten, bis die Anästhesie nachlässt.

Infos zu Merten

Infos über Merten

Anfahrtsbeschreibung mit dem Auto von Merten nach Wesseling

Merten ist von Wesseling nur 8,4 km entfernt und ist mit allmöglichen Straßenverkehrsmöglichkeiten ideal zu erreichen. Vorrausgesetzt Sie starten Ihre Route vom Zentrum von Merten, so können Sie die folgende Wegbeschreibung verwenden.

1. Sie fahren von der Kreuzstraße bis Bonn-Brühler-Straße, nur 500m.

2. Weiter fahren auf der K 33, L190 bis zur Siebengebirgsstraße.

3. Auf der Siebengebirgsstraße kommen Sie nach 1,1km in den Kreisverkehr und nehmen die dritte Ausfahrt (Ahrstraße).

4. Nach 500 m biegen Sie rechts auf Eifelstraße und biegen anschließend nach 76 m links auf Lahnstraße ab.

5. Unser CASA DENTAL befindet sich auf der linken Seite in der Ahrstraße 37 von 50389 Wesseling.

Weitere Infos zu Merten

Die meisten Patienten sind aus der gesamten Region Köln – Bonn – Rheingebiet. Wir identifizieren uns mit der Region und beschäftigen uns mit Ihrer näheren Umgebung. Merten finden wir auch besonders schön und haben für Sie folgende Informationen recherchiert. Merten besitzt ca. 5.448 Einwohner und befindet sich von Wesseling nur unweit entfernt.

Geographisch

Die Stadt Merten beherbergt 5.500 Einwohner in einer der größten Stadtteile von Bornheim. Merten liegt geographisch an der L 183. Im Norden umgrenzt Merten der Walberberg, im Süden die Stadt Kardorf, im Westen Rösberg.

Weitere Informationen zu Merten

Wer den Karneval liebt, der sollte am traditionellen Karnevaldienstag in Merten sein und sich den legendären Karnevalsumzug anschauen und mit machen. Merten ist durch die Bahnlinie Nr. 18 mit Köln und Bonn verbunden. Des Weiteren führt die Buslinie Nr. 818 nach Hersel bzw. nach Sechtem.

Wirtschaft

Im Jahre 1896 begann die Wirtschaft in Merten durch den Obstbaupionier Otto Schmitz-Hübsch, der das erste reine Obstgut Deutschlands etablierte und somit den Obstbau als Wirtschaftszweig aufbaute. Ihm zu Ehren befindet sich auf seinem Hof noch heute das einzige Obstbaumuseum Westdeutschlands.

Geschichte

Die Geschichte von Merten wird durch Heinrich Böll geprägt. Er lebte seit 1982 in Bornheim-Merten. Zu seinen Mitstreitern zählten die Nobelpreisträger Alexander Solschenizyn und Lew Kopelew und sowjetischen Dissidenten. Alle fanden gemeinsam auf dem Mertener Friedhof Ihre letzte Ruhe. Aus diesem Anlass war auch der damalige regierende Bundespräsident Richard von Weizsäcker zugegen und würdigte Böll als einen der “geistigen Repräsentanten Deutschlands”.

Interessantes

Hauptsächlich ist die Stadt Mertens durch seinen Einwohner Heinrich Böll bekannt geworden. Das Grab von Heinrich Böll befindet sich auf dem alten Friedhof in Merten. Aber auch das Bildungssystem ist mit der Grundschule, Martinus-Schule, der Hauptschule, Franziskus-Schule und der Sekundarschule, Heinrich Böll sehr gut ausgestattet. Auch zwei Kindergärten haben in Merten ihren Sitz.

Wir haben neben Merten auch noch für Sechtem Informationen für Sie herausgearbeitet und freuen uns, Sie somit unser Zahnarztpraxis CASA DENTAL begrüßen zu dürfen.