CASA DENTAL als Spezialist für die Wurzelkanalbehandlung

 

Die Wurzelkanalbehandlung ist meistens die letzte Behandlungsmöglichkeit für den Erhalt eines kranken Zahnes, dessen Zahnnerv endgültig geschädigt ist. Bei einem Kariesbefall fortgeschrittenen Stadiums reicht eine normale Füllung oft nicht mehr aus. In diesem Fall ist es ratsam, die Zahnwurzel von innen vollständig zu reinigen und zu desinfizieren, um sie anschließend bakteriendicht zu füllen. Der betroffene Patient aus Alfter kann danach wieder sicher und ohne Schmerzen zubeißen.

 

Mit Wurzelkanalbehandlungen werden meist schmerzliche Behandlungen von Patienten aus Alfter assoziiert. Diese Furcht können wir Ihnen getrost bei CASA DENTAL in Wesseling nehmen. Wir versichern Ihnen eine in den allermeisten Fällen komplett schmerzfreie Wurzelkanalbehandlung mit langfristiger Erfolgswirkung. CASA DENTAL offeriert vielfältige Möglichkeiten für eine entspannte Wurzelkanalbehandlung. Alle Fakten über Wurzelkanalbehandlung finden Sie im Folgenden auf unserer Homepage. Gerne beraten wir Sie auch individuell telefonisch oder in unseren CASA DENTAL Praxisräumen.

 

Wurzelkanalbehandlung- Alfter

 

Wir bieten

  • In dem Gebiet Köln und Bonn kompetent in Implantologie und Zahnersatz.
  • Im ganzen Jahr eine geöffnete Zahnarztpraxis.
  • Auch in den Abendstunden und in der Mittagszeit nehmen wir uns Zeit für Sie.
  • Keine langen Wartezeiten –- Pünktlichkeit als höchstes Gut.
  • Umfassende Versorgung durch fünf Zahnärzte.
  • Gute Anfahrbarkeit mit öffentlichem Nahbetrieb sowie Auto.
  • Modernste Ausstattung der zeitgemäßen Zahnmedizin.
  • Alle Geräte stets auf neustem Stand der Technik.
  • Wir offerieren Ihnen eine breite Prophylaxe-Abteilung mit speziellen Angeboten für Kinder.
  • Nehmen Sie in festen Abständen an unserem Prophylaxeangebot teil, bekommen Sie von uns eine länger andauernde Zahnersatzgarantie.
  • Bis zu fünf Jahre Garantie auf Zahnersatz.
  • Zur Praxis gehörendes zahntechnisches Meisterlabor.
  • Nur qualitativ hochwertige Produkte.

Der Anfang einer Wurzelkanalbehandlung

Der Ursprung einer unabdingbaren Wurzelkanalbehandlung

Karies ist eine der häufigsten Ursachen einer Wurzelkanalbehandlung. Karies-Bakterien setzen sich dort fest, wo die Zahnbürste oftmals nicht mehr hinkommt. Gelangen sie bis in das Zahninnere, so sorgen sie dort für eine schmerzhafte Entzündung des Wurzelkanals. Wir von CASA DENTAL in Wesseling entwickeln anfänglich jeder Wurzelkanalbehandlung ein Röntgenbild von unserem Patienten aus Alfter, um ein detaliertes Bild des Erkrankungsgrades erhalten zu können. Meist gehen unsere Patienten aus Alfter mit Kälte- und oder Wärmeempflindlichkeit am Zahn zu uns. Im Falle, dass der Zahnpatient aus Alfter einen Schmerz verspürt, ist ein Erhalten des kranken Zahnes durch eine Wurzelkanalbehandlung oft noch möglich. Verläuft der Entzündungsprozess jedoch unauffällig und ist der Zahn zu dem Zeitpunkt sehr locker oder vereitert, ist auch eine Wurzelkanalbehandlung manchmal nicht mehr möglich, da der Zahn bereits zu sehr geschädigt ist.

Der Verlauf einer Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL

Wie verläuft eine Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL?

Eine Wurzelkanalbehandlung wird mit dem Zweck, den erkrankten Zahn zu erhalten, vorgenommen. Zu Beginn der Wurzelkanalbehandlung führen wir bei CASA DENTAL in Wesseling eine Röntgenaufnahme und einen sogenannten Vitalitätstest durch, mit dem Ziel, eine erste umfangreiche Diagnose stellen zu können. Unsere Zahnpatienten aus Alfter werden auf Klopfempfindlichkeit, auf Wärme- und Kältereaktionen getestet. Durch diese Tests lässt sich ferner die Wichtigkeit einer Wurzelkanalbehandlung ableiten. Nur dann, wenn der erkrankte Zahn durch alternative Behandlungsmöglichkeiten, beispielsweise durch die Verwendung von Zahnfüllungen, nicht mehr zu erhalten ist, führen wir eine Wurzelkanalbehandlung durch. Im Falle einer ganz klaren Feststellung einer notwendigen Behandlung wird der Zahn zunächst durch eine Gummihülle von dem Mundraum abgeschirmt (Kofferdamm). Durch eine Bohrung wird der Zahn eröffnet und dadurch das Wurzelkanalsystem freigelegt. Das entzündete Gewebe wird entfernt. Titanfeilen dienen einer sicheren und umfangreichen Aufbereitung des Wurzelkanals. Restliche Bakterien werden mit einer Natriumhypochlorid-Desinfektionslösung aus der Wurzel gespült. Ein elektronisches Messgerät nimmt die Länge der Zahnwurzel auf, um die die Wurzellänge exakt zu messen und die thermoplastische Füllung genau durchzuführen. Um den Zahn nachfolgend zu schonen, wird er mit einer Krone bedeckt.

Erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL

Vorteile einer Wurzelkanalbehandlung bei CASA DENTAL

CASA DENTAL in Wesseling verfügt über eine hochmoderne Ausstattung bezüglich der Endodontie. Aber nicht nur die Technologie ermöglicht eine sorgfältige Wurzelkanalbehandlung mit hoher Erfolgsaussicht, sondern auch unsere langjährige Praxiserfahrung. Unsere Zahnärzte von CASA DENTAL sind hoch professionell in dem Ablauf für Wurzelkanalbehandlungen und dadurch ist jeder Patient aus Alfter bei uns in besten Händen. Durch unsere unterschiedlichen Angebot an Sedierungsmöglichkeiten sind auch Angstpatienten aus Alfter bei uns sehr gut aufgehoben. Darüber hinaus verfügen wir über ein spezielles Mikroskop, welches eine sehr starke Vergrößerung und einen präziseren operativen Eingriff an der Zahnwurzel ermöglicht. Auch die Nutzung von Titanfeilen bietet durch ihre hervorragende Biegsamkeit eine sichere gezielte Einsatzmöglichkeit für eine optimale Wurzelkanalaufbereitung. Des Weiteren verwendet CASA DENTAL Kofferdamm, um den Zahn vom Mundraum mit den im Speichel befindlichen Bakterien zu isolieren. Diese Verfahren führen zu einer hohen Erfolgsquote und zu zufrieden Patienten mit langfristig gesunden Zähnen.

Persönliche Beratung bei CASA DENTAL

Nach der ersten Diagnose bespricht der behandelnde Zahnarzt von CASA DENTAL in einer detaillierten Sitzung mit dem Patienten aus Alfter, ob eine Wurzelkanalbehandlung wirklich notwendig und förderlich ist. Nur dann, wenn sie wirklich nachhaltig heilsam ist, wird eine Wurzelkanalbehandlung realisiert, andernfalls kann eine Füllung dem Patienten aus Alfter häufig schon weiterhelfen oder leider auch die Entfernung des entsprechenden Zahnes. Ist jedoch der Kariesbefall oder eine Fraktur schon so weit fortgeschrittene, dass eine Wurzelkanalbehandlung für den Zahnpatienten aus Alfter unumgänglich ist, so werden in einem persönlichen Gespräch die nächsten Schritte beraten. Für uns ist es äußerst wichtig, dass der Patient aus Alfter über die Behandlungsschritte bestmöglich informiert ist und sich gut informiert und aufgehoben fühlt. Eine Wurzelkanalbehandlung benötigt Zeit und ist nicht mit einem kleinen operativen Eingriff behoben. Über diese Tatsache muss sich der Patient aus Alfter bewusst sein. Auch nach der Wurzelkanalbehandlung werden mehrere Besuche zur Kontrolle bei CASA DENTAL notwendig sein, um eine nachhaltige Stabilität und Gesundheit für den Patienten aus Alfter sichern zu können.

Wer trägt die Kosten einer Wurzelkanalbehandlung

Wer trägt die Kosten einer Wurzelkanalbehandlung?

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt leider nur eine sehr einfache Wurzelkanalbehandlung. Unabdingbare Zusatzleistungen, die dem heutigen Stand der Wissenschaft entsprechen, wie zum Beispiel eine ultraschallaktivierte Desinfektionsspülung oder die elektrometrische Längenmessung, die die Erfolgschancen einer Wurzelkanalbehandlung für den Patienten aus Alfter steigern, übernehmen die gesetzliche Krankenkassen nicht. Welche Zusatzkosten auf den Patienten aus Alfter zukommen, hängt von jedem individuellen Eingriff und dem Schweregrad der Zahnerkrankung ab. Auch über Finanzierungmöglichkeiten berät sie CASA DENTAL selbstverständlich gerne.

Was muss der Patient bei einer Wurzelkanalbehandlung beachten?

Was sollte der jeweilige Patient aus Alfter bei einer Wurzelkanalbehandlung beachten?

Auch wenn wir von CASA DENTAL in Wesseling Ihnen sehr gerne beim Erhalt des Zahnes durch eine Wurzelkanalbehandlung zahnmedizinisch zur Seite stehen, ist auch für uns Zahnärzte ein Patient aus Alfter mit gesundem Gebiss am aller erfreulichsten. Durch eine regelmäßige und tiefe Reinigung Ihrer Zähne lässt sich eventuell eine Wurzelkanalbehandlung gänzlich verhindern. Daher ist es uns wichtig, unseren Patienten aus Alfter über eine ausgeprägte Mundhygiene zu informieren. Neben dem täglichen Zähneputzen, ist auch Zahnseide für die Zwischenräume sehr empfehlenswert. Außerdem raten wir unseren Patienten aus Alfter zu einer periodischen Prophylaxe bei uns in den Räumen der CASA DENTAL. Ist eine Wurzelkanalbehandlung jedoch notwendig ist von dem jeweiligen Patienten aus Alfter nichts weiter zu beachten, als möglichst entspannt bei CASA DENTAL anzukommen und etwas Geduld mitzubringen. Dank unseres emphatischen Praxisteams brauchen Sie keine Angst zu haben. Nach den ersten Eingriffen der Wurzelkanalbehandlung ist es wichtig zu entspannen und ein paar Stunden auf Nahrung zu verzichten, bis die Betäubung nachgelassen hat.

Infos zu Alfter

Informationen zu Alfter

Wegbeschreibung von Alfter nach Wesseling

Alfter ist von Wesseling nur 13,7 km entfernt und ist mit allmöglichen Verkehrsmöglichkeiten problemlos zu erreichen. Vorrausgesetzt Sie beginnen Ihre Route vom Zentrum von Alfter, so können Sie die folgende Wegbeschreibung nutzen.

1. Sie starten in Alfter von Südosten Richtung Kronenstraße für 42 m.

2. Über die Herseler Straße, Roisdorfer Straße und A555 fahren Sie bis zur Eifelstraße in Wesseling für 11,4 km.

3. Von der Eifelstraße folgen Sie für 120m die Ahrstraße bis zur Lahnstraße.

4. Unser CASA DENTAL befindet sich auf der rechten Seite in der Ahrstraße 37 von 50389 Wesseling.

Mehr Informationen zu Alfter

Die meisten Patienten sind aus dem Rheingebiet Köln – Bonn. Wir identifizieren uns mit der Region und planen als Zahnarztpraxis auch Ausflüge in die Herkunft unserer Patienten bzw. beschäftigen uns mit Ihrer Umgebung. Alfter befindet sich in der Nähe, weshalb wir für Sie folgende Informationen recherchiert haben. Alfter besitzt ca. 22.941 Menschen und liegt von Wesseling nicht weit weg.

Geographisch

Westlich von der Gemeinde Alfter liegt die BundesAlfter Bonn, ziemlich am südlichen Rand des Vorgebirges. Im Norden grenzt die Alfter Bornheim sowie im Osten die Alfter Bonn und im Süden die Städte Meckenheim und Rheinbach am die Gemeinde Alfter. Im Westen begrenzt die Gemeinde Swisttal die Alfter. Die Gesamtfläche von Alfter umfasst 35 km², wovon 18 km² landwirtschaftliche Nutzfläche und 8 km² Wald besetzen.

Weitere Informationen zu Alfter

Der Ort Alfter besitzt einen Burgwall auch die s.g. Erdwallanlage, die eine ehemalige Fliehburg war. Die gesamte Anlage hat die Form einer Ellipse, deren große Achse in Ost-West-Richtung verläuft. Das Schloss von Alfter stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist für Besucher frei zu besichtigen. Ab dem Jahr 1188 war mit dem Anwesen das kurkölnische Erbmarschallamt verbunden.

Wirtschaft

In der Alfter Alfter befindet sich der größte deutsche Fliesenhersteller, die Hauptverwaltung der börsennotierten Deutschen Steinzeug Cremer & Breuer AG. Ebenfalls hat sich im Jahre 1931 der gegründeten Baustoff-Großhandelsbetriebes „Baustoff Fassbender Tenten“, dem inzwischen größten Baustoffhändler in der Region Bonn mit seinem Hauptsitz in Alfter niedergelassen. Hinzu kommt auch der landwirtschaftlich Anteil. Eine Vielzahl landwirtschaftlicher Kleinbetriebe bauen neben Salat, Gemüse und Kräutern auch Schnittblumen an.

Geschichte

Die Geschichte von Alfter begann 1067 mit einer urkundlichen Erwähnung. Laut Dokumenten war Alfter bis zum Jahre 1969 mit den Ortsteilen Olsdorf und Birrekoven eine selbstständige Gemeinde. Einige Straßennamen erinnern noch heute an die damaligen verbundenen Ortsteile, wie beispielsweise der Ort Pelz. Gesammelte Funde beweisen, dass Alfter schon in der Jungsteinzeit besiedelt worden war. Auch weiterhin in der fränkischen und römischen Zeit. Gerade während der Römerzeit war der Ort des Vorgebirgshanges ein wichtiges Weinanbaugebiet. Bis zum 20. Jahrhundert wurde hauptsächlich der Spätburgunder angebaut.

Interessantes

Die Bevölkerung war bis zum 19. Jahrhundert fast ausschließlich römisch-katholischer Glauben. Abgesehen von einer kleinen jüdischen Gemeinde direkt im Ort von Alfter. Die Alfter Alfter bildet den 3. Pfarrbezirk der Evangelischen Kirchengemeinde, zu dem auch Bornheim und Hemmerich gehören. Besonders die Kirchen haben einen charakteristischen Charme und bilden die Sehenswürdigkeiten von Alfter. Als anerkanntes Naherholungsgebiet dienen der Naturpark Rheinland und das Vorgebirge. Alfter besitzt keine größere, offene Wasserflächen, aber angelegte ortsnahe Parks.

Wir haben neben Alfter auch noch für Zollstock Informationen für Sie herausgearbeitet und freuen uns, Sie somit in unser Zahnarztpraxis CASA DENTAL begrüßen zu dürfen.