Wurzelbehandlung

Die CASA DENTAL bietet Ihnen eine qualitativ hochwertige Wurzelbehandlung

Eine Wurzelbehandlung ist der letzte Option einen Zahn zu erhalten. Sie wird notwendig, wenn eine Karies nicht behandelt wird und das Wurzelkanalsystem durch Bakterien infiziert wird. Dann ist der Zahn soweit beschädigt, dass eine Füllung nicht mehr ausreicht. Bei einer Wurzelbehandlung wird die Zahnwurzel gereinigt und luftdicht gefüllt. Das erfreuliche Ergebnis ist die Erhaltung des Zahnes und ein fester Biss für den Patienten.

„Bitte keine Wurzelbehandlung“- das ist der Gedanke vieler Patienten. Doch wir von der CASA DENTAL versichern Ihnen, dass wir diese schmerzfrei durchführen und der Erfolg langanhaltend ist. Sie brauchen keine Sorge vor einer Wurzelbehandlung bei uns haben. Um Ihnen weitere Informationen über den Eingriff zu geben, haben wir im Folgenden alles Wissenswerte über die Wurzelbehandlung aufgeschrieben. Wir beantworten Ihre persönlichen Fragen gern in einem individuellen Beratungsgespräch!

Wurzelbehandlung

Belastung

Der Körper muss kämpfen

Die Ursachen und Folgen

Die Notwendigkeit einer Wurzelbehandlung ist in der Regel durch eine Karies begründet. Diese entsteht häufig in den Zahnzwischenräumen, also an den Regionen, die schwieriger mit einer Zahnbürste erreicht werden und die von außen nicht zu erkennen sind. Somit können sich die Kariesbakterien an diesen Stellen bis in das Zahninnere ausbreiten und das Wurzelkanalsystem entzünden. In der Praxis werden die Zahnzwischenräume mit Hilfe einer Röntgenaufnahme kontrolliert. Es kann beurteilt werden, wie weit die Kariesbakterien bereits in den Zahn eingedrungen sind. In den meisten Fällen macht sich eine Entzündung der Zahnwurzel durch Schmerzen oder eine starke Kälte- und Wärmeempfindlichkeit beim Patienten bemerkbar. Es kann ebenfalls vorkommen, dass sich die Entzündung symptomlos ausbreitet. Diese führt zu Knochenabbau rund um den Zahn. Die schlimmste Auswirkung ist eine Vereiterung und Lockerung des Zahnes, sodass dieser entfernt werden muss. Eine Wurzelbehandlung hat in diesen Fällen eine ungünstige Prognose.

Darüber hinaus kann es vorkommen, dass der Zahnnerv abstirbt ohne, dass der Patient es bemerkt. In diesem Fall ist der Zahn devital und reagiert nicht auf Kälte. Darüber hinaus ist er häufig klopf- und aufbissempfindlich. Eine weitere mögliche Infektion der Zahnwurzel kann durch ein Trauma bzw. Unfall entstehen. Dabei liegt der Zahnnerv durch eine Fraktur des Zahns frei und entzündet sich.

Eine schnelle Behandlung muss nun folgen

Für den Körper bedeutet eine Entzündung, egal wo sich diese befindet, stets eine zusätzliche Belastung. Folglich wird durch eine Wurzelbehandlung nicht nur der beschädigte Zahn erhalten, sondern zusätzlich das Immunsystem entlastet. Außerdem ist bei einer Entzündung eine schnelle Wurzelbehandlung von hoher Bedeutung, um das Eindringen von Bakterien in die Blutbahn zu verringern. Diese könnten zum Beispiel Herzmuskelentzündungen (“Endokarditis”) oder Rheuma begünstigen. Aus diesem Grund werden Sie bei uns zügig behandelt, sobald eine akute Entzündung des Zahnes gefährlich zu werden scheint.

Wie behandeln wir?

Der Ablauf einer Wurzelbehandlung

Eine Wurzelbehandlung ist der Versuch der Zahnerhaltung. Das entzündetes Nervengewerbe und die Bakterien werden entfernt, sodass der Zahn wieder funktionsfähig wird. Bei der ersten Untersuchung wird in unserer Praxis eine ausführliche Diagnose erstellt. Dafür werden Röntgenbildern und Vitalitätstests notwendig sein. Die Aufbiss- bzw. Kopfempfindlichkeit sowie die Reaktion auf Wärme und Kälte wird überprüft. Selbstverständlich wird die Wurzelbehandlung nur bei eindeutiger Notwendigkeit durchgeführt, wenn die Karies so weit fortgeschritten ist, dass eine hochwertige Füllungstherapie nicht mehr ausreicht.

Sollte es zu einer Wurzelbehandlung kommen, wird der Zahn als erstes vorbereitet. Er wird durch ein spezielles Spanngummi, den Kofferdam, von dem Mundraum isoliert. Nach dem Eröffnen des Zahnes (Trepanation) werden die einzelnen Wurzelkanäle dargestellt und zugänglich gemacht. Das entzündliche Gewebe wird vollständig aus den Wurzelkanälen entfernt. Hierfür verwenden wir moderne, hochbiegsame Nickel-Titan-Pfeilen unter Sichtkontrolle mit Hilfe eines Dentalmikroskopes. Als Desinfektionslösung wird Natriumhypochlorid verwendet. Diese Lösung wird mit Ultraschall aktiviert, um die Wirksamkeit zu erhöhen. Es handelt sich um eine „chemo-mechanische“ Reinigung, das heißt mit Instrumenten und Spüllösungen.

Die genaue Länge der Wurzelkanäle wird von unseren Zahnärzten mit Hilfe eines elektrometrischen Messgerätes ermittelt. Die genaue Länge und Anatomie der einzelnen Wurzelkanäle zu kennen, ist Voraussetzung für die anschließende Füllung mit einem thermoplastischen Material. Die Wurzelfüllung verschließt langfristig und luftdichte die einzelnen Kanäle und eine erneute Besiedlung der Wurzelkanäle durch Bakterien wird verhindert. Ein wurzelbehandelter Zahn mit zeitnah mit einer Krone versorgt werden, um ihn vor Frakturen zu schützen.

Unsere Vorzüge

Erfolgreiche Wurzelbehandlung in der CASA DENTAL

Die Vorteile

Präzise, sorgfältig, schmerzfrei – so gestalten wir die Wurzelbehandlung in der CASA DENTAL. Wurzelbehandlungen werden häufig als eine schmerzhafte Behandlung beschrieben. Mithilfe wirksamer Anästhetika wird eine Behandlung bei uns schmerzfrei ablaufen.

Moderne Methoden und Instrumente in der CASA DENTAL, wie vor allem die zur Hilfenahme eines Mikroskops, haben die Prognose dieser Behandlungen steigen lassen. Das Wissen um aktuelle Techniken und eine stetige Übung und Weiterbildung ist die Grundlage für einen langfristigen Behandlungserfolg.

Eine weitere Bereicherung ist die Verwendung eines Mikroskops mit einer 10- bis 25-fachen Vergrößerung. Dadurch sind wir noch präziser und erfolgreicher. Zusammenfassend versprechen wir Ihnen mit unserem hochqualifizierten und einfühlsamen Personal eine zufriedenstellende Wurzelbehandlung. Auch Angstpatienten sind bei uns gut aufgehoben. Denn in unserer stilvoll eingerichteten 5-Sterne Praxis ist eine gemütliche Atmosphäre gegeben, in der unsere Patienten vergessen, dass sie sich beim Zahnarzt befinden.

Praxis mit Wohlfühlambiente

Eine angenehme Wurzelbehandlung

Aufgrund hochmoderner Ausstattung und jahrelanger Erfahrung in der Endodontie, haben wir die Möglichkeit unseren Patienten eine Wurzelbehandlung zu bieten, die überdurchschnittlich erfolgreich ist. Außerdem hilft uns ein spezielles Mikroskop mit vielfacher Vergrößerung eine genaue und exakte Durchführung. Die maschinellen Pfeile aus Nickel-Titan, die wir in der Qualitätspraxis CASA DENTAL verwenden, haben eine hohe Biegsamkeit und passen sich der Anatomie der Wurzelkanäle an. Folglich können auch kleine Wurzelkanäle ohne Beschädigung gereinigt werden. Während der Behandlung verhindert ein Spanngummi (Kofferdam), dass der Zahn mit dem Mundraum in Kontakt kommt, wodurch eine höhere Bakterienfreiheit gewährleistet wird. Diese modernen Möglichkeiten sowie die fachliche Kompetenz unserer Zahnärzte führen zu einer hohen Erfolgsquote der Wurzelbehandlungen in der CASA DENTAL.

Alternativen

Die Beratung

Eine ausführliche Beratung über Diagnose und Behandlungsablauf findet vor jeder Wurzelbehandlung in der Casa Dental statt. Wird durch eine Wurzelbehandlung keine Linderung der Beschwerden garantiert, besprechen wir mit Ihnen Alternativmöglichkeiten.

 

Sollte eine Wurzelbehandlung aufgrund einer Fraktur oder Karies notwendig sein, werden wir Sie ausführlich über die Behandlung aufklären. Uns ist es wichtig, dass der Patient über den Grund und den Ablauf der Behandlung informiert ist. Es ist zu erwähnen ist, dass eine erfolgreiche Wurzelbehandlung Zeit in Anspruch nimmt. Darüber hinaus muss der Patient informiert werden, dass der Zahn zeitnah nach einer Wurzelbehandlung mit einer Krone versorgt werden muss, um das Frakturrisiko zu reduzieren. Nach abgeschlossener Wurzelbehandlung ist die regelmäßige Nachbehandlung wichtig für einen erfolgreichen Verlauf. Röntgenaufnahmen zeigen, ob ein gesunder und entzündungsfreier Zustand erreicht wurde.

Zahlen die Kassen?

Kostenübernahme

Von der gesetzlichen Krankenkasse werden die Kosten einer einfachen Wurzelbehandlung übernommen. Allerdings sind wichtige Zusatzleistungen in der CASA DENTAL dafür verantwortlich, dass die Behandlung so erfolgreich ist. Dazu zählen beispielsweise die Desinfektionsspülung, die elektrometrische Längenmessung sowie die Verwendung des Dentalmikroskops. In einem persönlichen Gespräch besprechen wir gerne Ihre individuelle Situation.

Beitrag des Patienten

Kann der Patient zu einer erfolgreichen Behandlung beitragen?

Es liegt in Ihrem sowie in unserem Interesse, dass es gar nicht erst zu einer Situation wie der Wurzelbehandlung kommt. Sie selbst können dazu beitragen, solche Behandlungen zu vermeiden. Eine sorgfältige Mundhygiene ist die Grundlage. Neben dem Zähneputzen ist die Pflege der Zwischenräume mit Zahnseide oder Inderdentalbürstchen sehr wichtig und zudem eine zahnfreundliche Ernährung. Des Weiteren raten wir Ihnen die regelmäßigen Vorsorgeangebote der CASA DENTAL in Anspruch zu nehmen. Durch die regelmäßige Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung kann die Entstehung einer Karies oder Parodontitis verhindert werden.

 

Bei der tatsächlichen Wurzelbehandlung, kann der Patient die Behandlung durch folgendes erleichtern: Ein entspanntes Erscheinen zur Behandlung und keine Abschreckung durch Erfahrungsberichte anderer. Denn wir versprechen Ihnen eine angenehme und schmerzfreie Behandlung!