Ihre Spezialisten in Wesseling für Patienten aus Merten

Benötigen Sie eine kompetente Parodontalbehandlung? Die Zahnarztpraxis CASA DENTAL in Wesseling für  Patienten aus Merten bietet Ihnen ein spezialisiertes Team. Zum Bereich der Parodontologie gehört die Parodontalbehandlung, sie berücksichtigt das Gewebe und all die Strukturen, die die Zähne umgeben. Das Ziel dieser Behandlung ist somit nicht nur die Erhaltung des Zahnes, sondern auch die Gesundheit von Knochen, Gewebe und Zahnfleisch rings um den Zahn. In der CASA DENTAL in Wesseling finden Patienten aus Merten ein kompetentes Zahnärzte-Team, das sich auf die Parodontalbehandlung spezialisiert hat. Zusätzliche Informationen bezüglich dieses Themas befinden sich auf dieser Webseite.

Das griechische Wort Parodontologie besteht aus drei Wörtern: “para” = “neben”, “odous” = “Zahn” und “logos” = Lehre”. Parodontologie beschäftigt sich daher mit dem Bereich, der sich neben dem Zahn befindet.

parodontalbehandlung-Merten

Wir bieten

  • Im ganzen Jahr eine geöffnete Zahnarztpraxis.
  • Auch in den Abendstunden und in der Mittagszeit nehmen wir uns Zeit für Sie.
  • Keine langen Wartezeiten -– Pünktlichkeit als höchstes Gut.
  • Spezialisierte Versorgung durch fünf Zahnärzte.
  • Gute Anfahrbarkeit mit öffentlichem Nahbetrieb sowie Auto.
  • Modernste Ausstattung der zeitgemäßen Zahnmedizin.
  • Alle Geräte stets auf neustem Stand der Technik.
  • Wir offerieren Ihnen eine breite Prophylaxe-Abteilung mit speziellen Angebot für Kinder.
  • Nehmen Sie in festen Abständen an unserem Prophylaxeangebot teil, bekommen Sie von uns eine länger andauernde Zahnersatzgarantie.
  • Bis zu fünf Jahre Garantie auf Zahnersatz.
  • Eigenes zahntechnisches Meisterlabor.
  • Nur qualitativ hochwertigste Produkte.
  • Exakte Kostenplanung bei jeder Therapie.

Allgemeines zur Parodontalbehandlung

Parodontalbehandlung im Allgemeinen

In unserer Zahnarztpraxis CASA DENTAL in Wesseling für Patienten aus Merten werden Parodontalbehandlungen routiniert täglich durchgeführt, sodass Sie sich bei Zahnbeschwerden auf ein kompetentes Behandlerteam für Patienten aus Merten stützen können. Parodontalbehandlungen werden häufig eingeleitet, wenn beim parodontalen Screening-Index vertiefte Taschen oder anderweitige Probleme des Zahnfleisches rechtzeitig erkannt werden. Es existieren ebenfalls Tests, die gewisse Keime identifizieren oder das Risiko für eine Zahnfleischerkrankung des jeweiligen Patienten aus Merten bestimmen können.

In unserer Wohlfühlpraxis treffen Sie auf Spezialisten für Patienten aus Merten in dem Fachbereich Parodontalbehandlung. Damit diese aber erst gar nicht notwendig ist, legen wir von CASA DENTAL in Wesseling viel Wert darauf, Entzündungen oder Erkrankungen des Zahnfleischs rechtzeitig zu behandeln oder diese zu vermeiden, beispielsweise mit Hilfe einer kontinuierlichen und professionellen Zahnsäuberung.

In Verbindung mit einer Parodontalbehandlung bieten wir für unsere Patienten aus Merten das Reinigen von Zahnfleischtaschen, Knochenaufbau und regenerative Maßnahmen bei sehr tiefen Zahnfleischtaschen, ästhetisch-chirurgische Behandlungen des Zahnfleisches sowie Kontroll-Behandlungen und kontinuierliche Prophylaxe.

Verschiedene Behandlungsschritte der Parodontalbehandlung

Verschiedene Behandlungsschritte der Parodontalbehandlung

Das Team der CASA DENTAL in Wesseling kann eine Parodontitis leicht mit Hilfe eines Parodontalen Screening Index (PSI) diagnostizieren. Damit allerdings auch der Schweregrad und eine eventuelle Aggressivität der parodontalen Beschwerden des Patienten aus Merten ermittelt werden können, sind weitere Analysen im Mund und Röntgenaufnahmen relevant, um mit der Parodontalbehandlung beginnen zu können.

Das Bestreben der Parodontalbehandlung in unserer Zahnarztpraxis CASA DENTAL ist es, das Gewebe, welches die Zahnwurzeln umgibt, von Entzündungen zu befreien und so den weiteren Abbau des Parodontiums aufzuhalten. Die Vorbehandlung startet in der Regel mit einer Untersuchung der Mundhygiene und einer fachmännischen Zahnreinigung unserer Patienten aus Merten. Der nächste Behandlungsschritt ist eine intensive Reinigung der Zahnfleischtaschen. Sind diese noch nicht allzu tief, kann die Parodontalbehandlung hiernach bereits abgeschlossen und der Praxisbesucher aus Merten in ein geeignetes Recall-Programm von CASA DENTAL mit kontinuierlichen Kontrollen und Zahnsäuberungen aufgenommen werden. Befindet sich die Parodontitis in einem weiteren Entwicklungsstand, werden voraussichtlich zusätzliche chirurgische Behandlungsverfahren verwendet.

Ein bestmögliches Ergebnis der Taschenreinigung oder des Knochenaufbaus kann nur erreicht werden, wenn der Praxisbesucher aus Merten den Erhalt seiner Zähne ernst nimmt und falls nötig die häusliche Mundhygiene ausbaut. Außerdem sollte sich der Patient im Klaren darüber sein, dass die Zahnfleischtaschen nach einer erfolgreichen Parodontalbehandlung manchmal nicht vollkommen verschwinden, dies ist nicht bedenklich und normal, solange die Taschen nicht zu tief, gesund und entzündungsfrei sind.

Welche Vorteile bietet CASA DENTAL?

Welche Vorzüge hat CASA DENTAL in Wesseling?

Ohne Zweifel kommt uns bei CASA DENTAL die langjährige Erfahrung mit Parodontalbehandlungen zu Gute, sodass wir diversen betroffenen Patienten aus Merten helfen konnten. Auch ist unsere fortschrittliche Praxis technisch so ausgerüstet, dass wir ohne Probleme jeden Schritt der Parodontalbehandlung bei unseren Praxisbesuchern aus Merten vornehmen können. Zum Beispiel sind wir von CASA DENTAL dazu imstande, dank unseres 3D-Volumentomographens während der Diagnostik und Koordination der Parodontalbehandlung die genaue Lage und die Tiefe der Taschen und den Krankheitsgrad akkurat zu bestimmen.

Im Rahmen einer Parodontalbehandlung können wir eine Vertiefung der Zahnfleischtaschen vermeiden, lose Zähne wieder stabilisieren und den Wiederaufbau des Zahnfleisches unterstützen. Außerdem nehmen wir in unserer Praxis CASA DENTAL in Wesseling die Parodontalbehandlung unter Lachgas-Narkose oder Sedierung vor falls der Patient dies möchte, sodass sich auch Angstpatienten aus Merten ohne überflüssigen Stress von uns behandeln lassen können.

Das CASA DENTAL Team in Wesseling überzeugt durch Professionalität und die konzentrierte Kooperation der Ärzte mit den Assistenten. Auch chirurgische Eingriffe, wenn diese im Rahmen einer komplizierten Pradodontalbehandlung von Nöten sind, bewältigen wir erfolgreich. Selbstverständlich bemüht sich unser emphatisches Team für Patienten aus Merten im Anschluss ihrer Behandlung auch um Nachsorge und Prophylaxe.

Spezialform der Parodontitis

Spezialfälle der Parodontitis

Die akute nekrotisierende ulzerierende Gingivitis (ANUG) ist eine rapide sich ausbreitende Zahnfleischerkrankung. Die ANUG führt dazu, dass Gewebe im Mundinneren und Zahnfleisch absterben und sich unangenehmer Mundgeruch und starke Schmerzen bilden. Bei ANUG und anderen schweren Formen der Parodontose lagern sich schwer zu behandelnde Bakterien im Bereich der Zahnfleischtaschen ab. Diese muss unser Behandlerteam von CASA DENTAL mittels der Parodontalbehandlung reinigen. Eventuell ist hierbei zusätzlich die Beigabe von Antibiotika notwendig. Selten leiden auch junge Menschen aus Merten an einer schweren, aggressiven Parodontoseform, der sogennanten juveniler Parodontitis. Unter diesen Umständen brauchen auch junge Menschen eine Parodontalbehandlung in unserer CASA DENTAL in Wesseling, bei der die tiefen Taschen gesäubert werden.

Zahlen die Krankenkassen?

Zahlen die Krankenkassen?

Die Kassen bezahlen den größten Teil der zahnmedizinischen Leistung. Bei der Behandlung einer akuten Parodontitis, wird zunächst immer ein geschlossenes Verfahren mit Ultraschallinstrumenten in der wesselinger CASA DENTAL durchgeführt, die gänzlich von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird. Die notwendigen Vor- und Nachbehandlungen im Zuge einer Parodontalbehandlung werden von den gesetzlichen Kassen nicht bezahlt. Bei Privatpatienten ist dies hingegen der Fall, sie bekommen die Kosten dafür erstattet.

Ist eine Zahnfleischtasche tiefer als 6mm und zeigt auch nach beendeter Parodontalbehandlung Zeichen der Entzündung auf, wie z.B. Blutungen, wird diese Tasche im Zuge der Parodontalbehandlung in der CASA DENTAL operativ behandelt. Die gesetzlichen Krankenkassen betrachten hier die schlichte chirurgische Behandlung als genügend. Die Ärzte der CASA DENTAL in Wesseling für Patienten aus Merten sehen in diesem Vorgehen jedoch nicht immer die optimale Therapie und raten oftmals zu wiederherstellenden Methoden für Patienten aus Merten, wie Knochenaufbau in tiefen Zahnfleischtaschen mit Hilfe von Schmelz-Matrix-Proteinen, Membranen, Eigenknochen und Knochenersatzmaterialien. Diese Behandlungsschritte werden allerdings nicht von den gesetzlichen, aber oft von den privaten Krankenkassen übernommen

Zu einer Parodontalbehandlung in unserer CASA DENTAL in Wesseling zählen auch ästhetisch-funktionale Behandlungen, beispielsweise das präventive Abdecken eines sichtbaren Zahnhalses, um diesen vor Karies oder Empfindlichkeiten zu schützen. Obgleich dies keine schönheitsbedingte, sondern eigentlich eine zweckdienliche Maßnahme hat, trägt die gesetzliche Krankenkasse die Gebühren voraussichtlich nicht.

Infos zu Merten

Infos über Merten

Anfahrtsbeschreibung mit dem Auto von Merten nach Wesseling

Merten ist von Wesseling nur 8,4 km entfernt und ist mit allmöglichen Straßenverkehrsmöglichkeiten ideal zu erreichen. Vorausgesetzt Sie starten Ihre Route vom Zentrum von Merten, so können Sie die folgende Wegbeschreibung verwenden.

1. Sie fahren von der Kreuzstraße bis Bonn-Brühler-Straße, nur 500m.

2. Weiter fahren auf der K 33, L190 bis zur Siebengebirgsstraße.

3. Auf der Siebengebirgsstraße kommen Sie nach 1,1km in den Kreisverkehr und nehmen die dritte Ausfahrt (Ahrstraße).

4. Nach 500 m biegen Sie rechts auf Eifelstraße und biegen anschließend nach 76 m links auf Lahnstraße ab.

5. Unser CASA DENTAL befindet sich auf der linken Seite in der Ahrstraße 37 von 50389 Wesseling.

Weitere Infos zu Merten

Die meisten der Patienten in der CASA DENTAL stammen aus der gesamten Region Köln – Bonn im Rheingebiet. Wir interessieren uns sehr für diese Region und informieren uns sehr gerne über die nähere Umgebung unserer Patienten. Vor allem Merten finden wir schön und interessant. Daher haben für Sie folgende Informationen herausgefunden. Merten bietet zurzeit 5.448 Einwohnern ein Zuhause und befindet sich von Wesseling nur unweit entfernt.

Geographisch

Merten ist mit nahezu 5500 Einwohnern eine der größten Stadtteile Bornheims und liegt an der L 183. Merten grenzt nördlich an Walberberg, südlich an Kardorf sowie westlich Rösberg.

Weitere Informationen zu Merten

Jährlich findet traditionsgemäß am Karnevalsdienstag in Merten der berühmte Karnevalsumzug statt. Merten verfügt durch die Bahnlinie Nr. 18 eine optimale Verbindung zu den Großstädten Köln und Bonn. Die hiesige Buslinie mit der Nr. 818 führt nach Hersel und nach Sechtem.

Wirtschaft

Vom Pionier des Obstanbaus Otto Schmitz-Hübsch wurde 1896 in Merten das erste reine Obstgut Deutschlands gegründet. Damit etablierte sich der Obstbau erstmalig als Wirtschaftszweig. Auf dem Hof von Schmitz-Hübsch kann man heute noch das einzige Obstbaumuseum Westdeutschlands besichtigen.

Geschichte

Der deutsche Schriftsteller Heinrich Böll lebte von 1982 an in Bornheim-Merten. Bei seiner Beerdigung am 19. Juli 1985 waren unter anderem sowjetische Dissidenten, der Nobelpreisträger Günter Grass sowie der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker auf dem Mertener Friedhof anwesend.

Interessantes

Mertens berühmtester Einwohner war unangefochten Heinrich Böll, dessen Grab sich auf dem Friedhof in Merten befindet. Merten verfügt außerdem über mehrere Schulen: die Grundschule Martinus-Schule, die Hauptschule Franziskus-Schule und die Sekundarschule Heinrich Böll. Ebenso gibt es in Merten zwei Kindergärten.

Wir haben neben Merten auch für Sechtem reichhaltige Informationen für Sie gefunden und freuen uns, Sie bei CASA DENTAL begrüßen zu dürfen.