Die Zahnarztpraxis CASA DENTAL hat eine Spezialisierung für Behandlungen mit Lachgas für Rheinbach

Lachgas ist ein weit verbreitetes und gut erforschtes Beruhigungsmittel, das in der Zahnmedizin gebraucht wird. Das Lachgas hat nicht so eine starke Wirkung wie bei dem Dämmerschlaf und, gegenüber der Lokalanästhesie, stärker. Aus diesem Grund verwenden wir es in der CASA DENTAL vorallem bei der Therapie von Patienten mit Phobien und stoßen dabei auf Begeisterung.

 

Die Behandlung mit Lachgas erringt bei den Patienten aus Rheinbach an Popularität, weswegen wir unseren Patienten aus Rheinbach die Option geben wollen, sich über diese verschiedenen Aspekte zu informieren. In dem folgenden Abschnitt finden Sie die Antworten, die wir während der Recherche sammeln konnten. Wir heißen Sie zusätzlich in der CASA DENTAL willkommen.

lachgas-Rheinbach

Wir bieten

  • In der Region Köln und Bonn ein kompetenter Ansprechpartner in Implantologie und Zahnersatz.
  • Im ganzen Jahr eine geöffnete Zahnarztpraxis.
  • Auch zu späten Stunden und in der Mittagszeit nehmen wir uns für Sie Zeit.
  • Keine langen Wartezeiten.
  • Vollste Versorgung durch insgesamt fünf Zahnärzte.
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Auto.
  • High End Technik der modernen Zahnmedizin.
  • Alle Geräte stets auf aktuellstem Stand der Technik.
  • Wir bieten Ihnen eine große Prophylaxe-Abteilung mit speziellen Programm für Kinder.
  • Bis zu 5 Jahre Zahnersatz Garantie.
  • Eigenes Zahnlabor.
  • Nur hochwertige Materialien.

Definition von Lachgas

Begriffsdefinition

Lachgas ist ein chemisches Element (Distickstoffmonoxid = N2O) , welches sich in der Atmosphäre ausmachen lässt. In größeren Mengen kann es beruhigende Auswirkungen auf den Menschen haben, weswegen wir bei der zahnärzlichen Praxis CASA DENTAL dieses Gas als Sedierungsmittel anbieten. Das Sedierungsmittel kommt hauptsächlich bei Angstpatienten von der Zahnarztpraxis CASA DENTAL zur Anwendung, da sie durch den Einsatz tiefenentspannt werden.

Wie funktioniert das Lachgas?

Wenn sich der Patient von CASA DENTAL und der Zahnarzt von CASA DENTAL für Lachgas entschieden haben, wird ihm während der gesamten Behandlung, über eine spezielle Nasenmaske, das Lachgas zugeführt. Solange die Maske auf dem Gesicht sitzt, sollte ruhig ein- und ausgeatmet werden, da so die Wirkung unterstützt wird. Durch das Einatmen des Gases kann sich der Patient aus Rheinbach die Anspannung verlieren und trotzdem gleichzeitig das Bewusstsein behalten. In seltenen Fällen kann es bei der Anwendung zu einem Kribbeln in den Extremitäten des Patienten aus Rheinbach kommen, was jedoch nur von kurzer Dauer ist. Wir von CASA DENTAL werten das Lachgas als eine sichere Variante, da mit Hilfe eines Stoppmechanismus eine zu große Menge an Lachgas vermieden werden kann. Eine Fort- und Weiterbildung der Zahnärzte von der Zahnarztpraxis CASA DENTAL ist elementar, da diese in Notsituationen auch weiterhin schnell reagieren müssen.

Ergänzende Sedierungen

Sollten die Ängste der zu behandelnden Personen aus Rheinbach für die Behandlung mit Lachgas zu erheblich sein, kann als eine Alternative andere Sedierungsmittel, wie die Mittel Propofol und Dormicum, injeziert werden. Für die Verabreichung wird ein Anästhesist, welcher CASA DENTAL tatkräftig unterstützt, benötigt.

Vorteile vom Lachgas

Die Vorzüge von Lachgas

Ein bedeutsamer Vorzug ist, dass Nebenwirkungen nur selten auftreten und die Behandlung schnell durchgeführt werden kann, da kein Narkosearzt anwesend sein muss. Weil kein Anästhesist für die Behandlung mit Lachgas benötigt wird, sind die Preise dementsprechend günstiger. Ein weiterer Vorzüge ist, dass die zu behandelnden Personen von der zahnärztlichen Praxis CASA DENTAL nach der Behandlung mit Lachgas innerhalb von ca. 30 Minuten wieder eigenständig fahrtüchtig sind, da der Effekt des Betäubungsmittels schnell abnimmt, weil der Patient eine Sauerstoffzugabe erhält.

Einsatz bei Zahnarztphobie

Wenn jemand unter einer Zahnarztphobie leidet, können Besuche und Behandlungen mit Unannehmlichkeiten verbunden sein. Eine Möglichkeit, die wir in der CASA DENTAL anwenden, um Behandlungen ohne Panikzustände zu überstehen, ist das Betäubungsmittel Lachgas. Es löst Anspannungen und die krankhafte Angst des Patienten sehr schnell, damit der Besuch so stressfrei wie möglich vonstattengehen kann. Ergänzend dazu ist ein Vorteil, dass die Empfindlichkeit gegenüber Schmerzen der zu behandelnden Personen aus Rheinbach sinkt.

Behandlungen

Lachgassedierung für Patienten aus Rheinbach

Bei den zu behandelden Personen aus Rheinbach, die dazu neigen aus Angst oder Schrecken zu zucken, bietet sich das Lachgas als Sedierungsmittel an. Mit Hilfe des Sedierungsmittels kann sichergestellt werden, dass der Patient nicht ängstlich ist und keine Schaden durch verrutschte Instrumente des Dentisten zustandekommt. Selbst bei „normalen Behandlungen“, wie zum Beispiel der Fluoridierung oder das Einsetzen von Füllungen, wird bei den zu behandelnden Patienten aus Rheinbach, die panische Angst vor dem Zahnarzt haben, das Lachgas verwendet. Bei einer komplexen Behandlung befürworten wir bei CASA DENTAL ein Narkosemittel, dass stärker ist.

Beratungen zum Thema Lachgas

Lachgas Beratungen für Patienten aus Rheinbach

CASA DENTALs Zahnrärzte führt mit den Patienten aus Rheinbach ein weitreichendes Beratungsgespräch, um Auskunft über jeden Schritt zu geben. Gesprächsthemen sind mögliche Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Mitteln und die Pflicht, dass Patienten aus Rheinbach 2-3 Stunden vor der Behandlung keine Mahlzeit zu sich nehmen. Um zu garantieren, dass keine Arzneiwechselwirkungen erscheinen, ist es wichtig, dass CASA DENTALs Zahnmediziner für Patienten aus Rheinbach über alle Pharmazeutika aufgeklärt ist.

Entwicklungen vom Lachgas

Veränderungen bei dem Lachgas

Das Lachgas ist eine altbewährte Methode, die weltweit eingesetzt wird. Die frühere Variante hatte das Risiko einer fehlerhaften Dosierung, da keine perfekte Abstimmung möglich war. Als dann die lokale Betäubung entwickelt wurde, konnte das Lachgas abgelöst werden, wodurch es nach einigen Jahren aus Deutschland verschwand. Weil die Forschung des Lachgases nie aufgehört haben, kann das Lachgas nun perfekt dosiert werden. Weil die Möglichkeiten der Verwendung vom Lachgas so umfangreich sind, hat sich CASA DENTAL dazu entschieden es unseren Patienten aus Rheinbach wieder anzubieten. Das Lachgas kann als Bindeglied zwischen der Lokalanästhesie und dem narkoseähnlichen Dämmerschlaf gesehen werden. Durch die einfache Praktik und ideale Dosierung ist die Behandlung mit Lachgas eine wichtige Methode in der CASA DENTAL entscheidend für die Behandlung von Angstpatienten geworden.

Infos zu Rheinbach

Informationen über Rheinbach

Anfahrtsbeschreibung von Rheinbach nach Wesseling

Rheinbach liegt von Wesseling nur 38,7 km entfernt und ist mit allen Straßenverkehrsmöglichkeiten optimal zu erreichen. Angenommen Sie starten Ihre Route vom Zentrum von Rheinbach, so können Sie die folgende Streckenbeschreibung verwenden.

1. Sie starten in Rheinbach und nehmen die L158 und L261 sowie die A565 Richtung Bonn. Dieser folgen Sie für 8,8 km.

2. Die A565 und die A555 fahren Sie für 21,7 km bis zur Siebengebirgsstraße in Wesseling, auf der A555 nehmen Sie die Ausfahrt 5a-Wesseling.

3. Die Siebengebirgsstraße folgen Sie für 800m und nehmen beim Kreisverkehr bis 3. Ausfahrt auf die Ahrstraße.

4. Unser CASA DENTAL befindet sich auf der rechten Seite in der Ahrstraße 37 von 50389 Wesseling.

Informationen zu Rheinbach

In unsere Zahnarztpraxis CASA DENTAL kommen hauptsächlich Patienten, die das Rheingebiet Köln – Bonn ihre Heimat nennen. Deswegen und aus dem Grunde, dass dieses Gebiet auch unsere Heimat ist, interessieren wir uns für die Gegend. In Form von Ausflügen erkunden wir die umliegenden Städte. Dabei sind wir auch auf die Stadt Rheinbach aufmerksam geworden, in der ca. 26.600 Einwohner leben und die nahe Wesseling liegt.

Geographisch

Rheinbach befindet sich in dem Bundesland Nordrhein Westfalen auf der linken Seite des Rheines. Die Großstadt Bonn ist nur 18 km westlich und Köln 50 km südlich von Rheinbach entfernt. Im Voreifel gelegen umfasst das Stadtgebiet zudem auch einige Dörfer des angrenzenden Ahrgebirges. Bekannt ist der höchster Punkt Rheinbachs. Dieser ist der bei Todenfeld gelegene Vermessungspunkt 406 m ü. NN. Von hier aus hat man eine gute Aussicht über die Eifel und auch die Vorgebirge und Ville sind gut zu sehen. Als weiterer, attraktiver Aussichtspunkt ist die Ruine Tomburg oberhalb von Wormersdorf empfehlenswert. Diese bietet einen hervorragenden Blick in die Kölner Bucht.

Weitere Informationen zu Rheinbach

Rheinbach ist ein attraktiver Ort für Familien. Mit dem Freizeitpark, der einen schönen Kinderspielplatz bietet und Badeseen, die ebenso zum Grillen einladen, hat Rheinbach einiges zu bieten. Zudem locken Minigolfanlagen sowie das Freizeitbad „monte mare“ Besucher. Besonders für das Freizeitbad ist ein 10 Meter tiefes Indoor-Tauchbecken, das in dieser Form in Europa einmalig ist. Im Sommer finden in Rheinbach jährlich die Rheinbach Classics statt. Dieses findet am dritten Juli-Wochenende statt und es reisen zu diesem Oldtimerfestival 30.000 Besucher an, die nicht nur aus Deutschland kommen.

Wirtschaft

Das Schulsystem in Rheinbach ist gut ausgeprägt. Den Schülern stehen fünf Grundschulen zur Verfügung. Des Weiteren die Albert-Schweitzer-Schule sowie eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen. Als weiterführende Schulen in Rheinbach gibt es eine Hauptschule Am Dederichsgraben, eine Realschule, die Tomburg-Realschule und drei Gymnasien, von denen das Städtische Gymnasium Rheinbach die älteste Schule ist. Neben diesem öffentlichen Schulangebot gibt es zwei private Gymnasien, nämlich das Erzbischöfliche St.-Joseph-Gymnasium und das Vinzenz-Pallotti-Kolleg. Des Weiteren haben das Staatliche Berufskolleg Glas, Keramik, Gestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen und die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg einen Standort in der Stadt Rheinbach.

Geschichte

Seinen Namen erhielt die Stadt Rheinbach durch den Bach Reginbach. „Regin“ ist vermutlich eine Ableitung des Althochdeutschen Wortes „regan“, das Regen bedeutet. Das lässt schlussfolgern, dass dieser Bach nur Wasser führte, wenn es regnete. Forschungen haben ergeben, dass Rheinbach bereites im römischen Zeitalter besiedelt war. Diese Besiedlungen bauten ab 80 n.Chr. eine Wasserleitung aus der Eifel nach Köln, die auch durch Rheinbach führte. Am 1. August 1969 wurden zu der Stadt Rheinbach zahlreiche autonome Gemeinden eingemeindet. Dazu gehören: Hilberath, Flerzheim, Queckenberg, Ramershoven, Oberdrees, Niederdrees, Wormersdorf und Todenfeld.

Interessantes

Rheinbach ist an den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) der Region angeschlossen. Dazu gehört ein Bahnhof an der Voreifelbahn von Bonn Hbf nach Euskirchen. Buslinien der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK), die in die Städte Bonn, Euskirchen, Witterschlick sowie verschiedene Ortschaften der Gemeinde Swisttal fahren, erweitern das öffentliche Verkehrsmittel Angebot. Insbesondere für Schüler fahren Busse nach Meckenheim.

Nicht nur über Rheinbach haben wir diese interessanten Informationen herausgefunden, sondern auch über Alfter. gibt es viel Wissenswertes. Wir würden uns freuen Sie in unserer Zahnarztpraxis CASA DENTAL zu begrüßen!