CASA DENTAL ist Ihr Spezialist für Lachgasbehandlungen für Patienten aus Godorf

Lachgas ist ein gut erforschtes und schnell wirkendes Beruhigungsmittel, welches in der Zahnheilkunde angewendet wird. Die Wirkung des Lachgases ist nicht so stark wie bei dem Dämmerschlaf und doch stärker als bei einer örtlichen Betäubung.  Aus diesem Grund wird diese Betäubungsmethode bei den Behandlungen von Angstpatienten in der Praxis CASA DENTAL sehr häufig eingesetzt .

 

Die Betäubung mit Lachgas erlangt bei den Patienten aus Godorf immer mehr Beliebtheit, weswegen wir Ihnen aus Godorf die Möglichkeit geben wollen, sich über diese Methode zu informieren. Auf dieser Seite finden Sie die Ergebnisse unserer Recherche. Die CASA DENTAL heißt Sie herzlich willkommen.

lachgas-Godorf

Wir bieten

  • 12 Monate im Jahr eine geöffnete Zahnarztpraxis.
  • In späten Stunden oder der Mittagszeit wir nehmen uns Zeit für Sie.
  • Kein langes Warten.
  • Kompetente Behandlung durch in Summe 5 Zahnärzte.
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Auto.
  • High EndGeräte der heutigen Zahnmedizin.
  • Alle Geräte stets auf aktuellstem Stand der Technik.
  • Wir stellen Ihnen eine große Prophylaxe-Abteilung zu Verfügung mit speziellen Angebot für Kinder.
  • Nehmen Sie regelmäßig an unserem Prophylaxeprogramm teil, bekommen Sie von uns eine verlängerte Zahnersatzgarantie.
  • Bis zu ein halbes Jahrzehnt Zahnersatz Garantie.
  • Eigenes Zahnlabor.
  • Planungs- und Preisgarantie bei allen Behandlungen.

Definition von Lachgas

Definition

In der Chemie wird das Lachgas Distickstoffmonoxid (N2O) genannt und befindet sich in einem geringen Anteil auch in der Atmosphäre. Das Lachgas hat, in einer bestimmten Menge, entspannende Auswirkungen auf Patienten, weswegen wir bei CASA DENTAL das Gas als Sedierung einsetzen. Das Gas kommt besonders bei Angstpatienten von CASA DENTAL zum Einsatz da es eine beruhigende Wirkung auf sie ausübt.

Funktionsweise vom Lachgas

Sobald sich ein Patient für die Behandlung mit dem Sedierungsmittel Lachgas entschieden hat, wird durchgehend, über eine Nasenmaske, eine bestimmte Menge an Lachgas zugeführt. Solange die Nasenmaske auf dem Gesicht des Patienten sitzt, sollte dieser ruhig atmen, da die Wirkung vom Lachgas so zusätzlich gefördert wird. Durch das Inhalieren kann sich der AngstPatient aus Godorf entspannen und trotzdem bei Bewusstsein bleiben. In seltenen Einzelfällen kann es bei der Anwendung mit dem Sedierungsmittel zu einem Kribbeln in den Händen des Patienten aus Godorf kommen, welches jedoch direkt nach der Behandlung verschwindet. Das Sedierungsmittel gilt als eine sehr sichere Methode, da aufgrund eines Stoppmechanismus eine Überdosierung vermieden werden kann. Eine Fortbildung unserer Zahnärzte von CASA DENTAL ist trotz allem unerlässlich, da diese in Notfällen handlungsbereit sein müssen.

Andere Sedierungen

Sollten die Angstzustände der Patienten aus Godorf trotzdem zu stark für die Lachgasbehandlung sein, können alternativ andere Beruhigungsmittel, wie z.B. Propofol oder Dormicum, verabreicht werden. Für die Nutzung wird ein externer Narkosearzt, der mit CASA DENTAL zusammen arbeitet, erforderlich.

Vorteile vom Lachgas

Die Vorteile von Lachgas

Ein besonders großer Vorteil ist, dass kaum Nebenwirkungen bei der Sedierung vorkommen und Therapien ohne Umwege durchgeführt werden können, da die Anwesenheit eines Anästhesisten nicht notwendig ist. Da der zuständige Narkosearzt nicht anwesend sein muss, gestaltet sich der Preis sehr kostengünstig. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Patienten von CASA DENTAL nach einer Lachgasbehandlung innerhalb von dreizig Minuten wieder selbst fahrtüchtig sind, da die Wirkung des Sedierungsmittels schnell nachlässt, da dem Patienten im Anschluss Sauerstoff zugeführt wird.

Sedierung bei Zahnarztphobie

Wenn jemand eine Phobie vor dem Zahnarzt hat, kann ein Besuch oder eine Behandlung bei dem Zahnarzt sehr schwierig werden. Eine Möglichkeit, die CASA DENTAL anbietet, um eine Behandlung ohne Probleme zu erleben, ist die Sedierung mit Lachgas. Es löst die Verspannungen und Angstzustände des Patienten innerhalb kürzester Zeit, weil so Besuche ohne panischartige Zustände erlebt werden können. Zusätzlich dazu ist ein Vorteil, dass die Schmerzempfindlichkeit des Patienten aus Godorf gesenkt wird.

Behandlungen

Lachgasbehandlungen für Godorf

Bei Patienten aus Godorf, die aus Angst zusammen zucken, bietet sich die Therapie mit Lachgas an. Mit dem Beruhigungsmittel kann gewährleistet werden, dass der Patient entspannt ist und keine Verletzung durch ein Verrutschen der Instrumente des Zahnarztes auftritt. Selbst bei „einfachen Therapien“, wie zum Beispiel die professionelle Zahnreinigung oder Zahnfüllungen, wird bei den Patienten aus Godorf, die eine Zahnarztphobie haben, dieses Beruhigungsmittel verwendet. Bei einer umfangreicheren Behandlung empfehlen wir bei CASA DENTAL allerdings ein stärkeres Narkosemittel.

Beratungen zum Thema Lachgas

Beratung über Lachgas für Patienten aus Godorf

Wir führen bei CASA DENTAL mit unseren Patienten aus Godorf ein eingehendes Beratungsgespräch, um sie über jeden Schritt zu informieren. Themen des Beratungsgespräches sind denkbare Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und die Aufgabe, dass Patienten aus Godorf zwei bis drei Stunden vor der Behandlung kein Essen mehr zu sich nehmen dürfen. Um sicherzustellen, dass keine Wechselwirkungen mit anderen einzunehmenden Medikamenten auftreten, ist es essentiell, dass der Zahnarzt für Patienten aus Godorf über alle Medikamente des Patienten informiert ist.

Entwicklungen vom Lachgas

Entwicklung des Lachgases

Das Lachgas ist eine verlässliche Methode, die bereits während der 60er und 70er Jahre weltweit eingesetzt wurde. Die frühere Version bürgte jedoch stets das Risiko einer Unter- oder Überdosierung, da eine perfekte Abstimmung auf den einzelnen Patienten nicht möglich war. Sobald die Lokalanästhesie etabliert wurde, konnte sie das Lachgas ersetzen, wodurch es einige Jahre später ganz aus Deutschland verschwand. Nachdem die Wissenschaft weiter an dem Lachgas geforscht hat, kann heutzutage eine perfekte Dosierung erzielt werden. Weil das Lachgas viele Verwendungsmöglichkeiten bietet, haben wir uns bei CASA DENTAL ebenfalls dazu entschieden es unseren Patienten aus Godorf wieder zur Verfügung zu stellen. Das Lachgas kann als Bindeglied zwischen der lokalen Betäubung und dem Dämmerschlaf gesehen werden. Durch die einfache Handhabung und perfekte Dosierung ist die Behandlungsmethode eine wichtige Methode in der Zahnarztpraxis CASA DENTAL geworden und nicht mehr wegzudenken.

Infos zu Godorf

Weiteres über Godorf

Anfahrtsbeschreibung von Godorf nach Wesseling

Godorf liegt von Wesseling nur 3,3 km entfernt und ist mit allen Straßenverkehrsmöglichkeiten komfortabel zu erreichen. Angenommen Sie starten Ihre Route vom Zentrum von Godorf, so können Sie die folgende Streckenbeschreibung nutzen.

1. Sie starten auf der Pierstraße nach Nordwesten Richtung Bunsenstraßr für 220m.

2. Über die Industriestraße, Kölner Straße und Konrad-Adenauer-Straße geht es weiter zur Westerwaldstraße in Wesseling, ca. 5,1 km.

3. Von der Konrad-Adenauer-Straße nehmen Sie die Ausfahrt zum Kronenweg. Am Kreisverkehr nehmen Sie die dritte Ausfahrt zur Ahrstraße.

4. Nach 500 m biegen Sie links auf Westerwaldstraße und biegen anschließend nach 76 m rechts auf Lahnstraße ab.

5. Unser CASA DENTAL befindet sich auf der rechten Seite in der Ahrstraße 37 von 50389 Wesseling.

Mehr Infos zu Godorf

Das Rheingebiet um Köln – Bonn nennen unserer Patienten ihr Zuhause. Genauso empfinden wir als Zahnarztpraxis diese Gegend und unternehmen aufgrund unseres Interesses an unseren Patienten Ausflüge, um die umliegenden Gemeinden sowie Städte besser kennen zu lernen. Dabei sind wir auf Godorf aufmerksam geworden. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen einige Informationen zu der Stadt, sodass sie nicht nur erfahren, dass ungefähr 2.376 Menschen in Gondorf leben und diese Stadt nahe an Wesseling liegt.

Geographisch

Nordrhein Westfalen ist ein Einwohnerstarkes Bundesland, in dem auch die Stadte Godorf liegt. Genauer beschrieben liegt Gondorf östlich des Rheins grenzt an folgende Städte: Wesseling, Immendorf, Hahnwald und den Stadtteil Köln-Sürth.

Weitere Informationen zu Godorf

Die Godorfer Hauptstraße galt als größter Siedlungsbereich der Stadt bis in das 20. Jahrhundert. An dieser Straße lagen stattliche Hofgüter und Kleingehöfte. Ebenfalls in damaligen Zeiten errichtet wurden zwei Laubenganghäuser im Fachwerk-Stil, die im Kölner Stadtgebiet vorzufinden sind. Nicht nur in Godorf, sondern auch in der Nachbarstadt Wesseling gab es einmal viele weitere Häuser in diesem Stil, die allerdings aufgrund von Umbauten so stark geändert wurden, dass heutzutage nur noch die Proportionen an den historischen Stil erinnern.

Wirtschaft

Godorfs Wohngegend entwickelte sich in der Nachkriegszeit insofern, dass viele zweigeschossige Wohnhäuser gebaut wurden. Neben den Wohngegenden gehört zu der Stadt auch der Godorfer Hafen. Dieser hatte seinen Höhepunkt in dem Jahr 1967, denn zu diesem Zeitpunkt galt er als bedeutendster Umschlagplatz für Braunkohle in ganz Europa. Im Laufe der Zeit entstanden in der Nähe dieses Hafens Raffinerien. Somit wird Godorf nicht nur als Wohngegend, sonder auch für die Industrie genutzt.

Geschichte

Godorf wurde 1173 erstmals urkundlich erwähnt. Damals allerdings unter dem Namen Gudegedorp. Historische Ausgrabungen belegen allerdiung, dass bereits in der römischen und fränkischen Zeit diese Gegend besiedelt wurde. Im Mittelalter gehörte Godorf dem Amt Brühl im Kurfürstentum Köln an und wurde später durch französische Revolutionstruppen besetzt. Auf diese Besetzung im Jahr 1794 folgte dann, dass Godorf ein Teil der Mairie Rondorf im Kanton Brühl wurde. Weiterhin entwickelte sich die Geschichte der Stadt so, dass Godorf 1816 zur Bürgermeisterei Rodenkirchen eingemeindet wurde und letztendlich, 1975, an Köln angeschlossen worden ist.

Interessantes

Godorf hat seinen Einwohnern und Besuchern einige Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die katholische Pfarrkirche Sankt Katharina von 1956 und ebenfalls der Dorffriedhof, die sich beide am Rande des älteren Siedlungsbereiches Godorfs und somit der historischen Straße nach Immendorf befinden. Bedauerlich ist, dass der Dahmenhof und der Hof Godorfer Hauptstraße 20 nicht mehr in Godorf existiert, denn diese bereicherten das Ortsbild sehr, da diese Höfe die größten und stattlichsten gewesen sind.

Interessieren Sie sich auch für Marienburg ? Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Zahnarztpraxis CASA DENTAL.