Die Praxis CASA DENTAL ist spezialisiert auf Lachgasbehandlungen für Patienten aus Bad Godesberg

Lachgas ist ein bekannten und weit verbreitetes Beruhigungsmittel, das auch in der Zahnheilkunde seine Anwendung findet. Die Wirkung des Lachgases tritt meist sofort ein, sodass Sie sofort entspannen können. Die Betäubung ist etwas schwächer als beim dem Dämmerschlaf, jedoch deutlich kräftiger als bei einer örtlichen Betäubung. Dies ist der perfekte Mittelweg für Patienten, die angespannt sind oder sogar Angst vor der Behandlung haben.

Die Behandlung mit Lachgas erlangt bei den Patienten aus Bad Godesberg immer mehr Popularität, weswegen wir Patienten aus Bad Godesberg die Chance ermöglichen wollen, sich über diese Methode zu informieren. In dem folgenden Abschnitt finden Sie alle Ergebnisse, die wir mit unserer Recherche erzielen konnten. Wir heißen Sie zusätzlich in der CASA DENTAL willkommen.

lachgas-Bad Godesberg

Wir bieten

  • 5 Zahnärzte für qualifizierte Zahnmedizin von A-Z.
  • In der Region Köln und Bonn ein kompetenter Ansprechpartner für Implantologie und Zahnersatz.
  • Im ganzen Jahr eine geöffnete Zahnarztpraxis.
  • Auch zu späten Stunden und in der Mittagszeit nehmen wir uns für Sie Zeit.
  • Keine langen Wartezeiten – Pünktlichkeit höchstes Gut.
  • Optimale Versorgung durch insgesamt fünf Zahnärzte.
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Auto.
  • High End Technik der modernen Zahnmedizin.
  • Alle Geräte stets auf aktuellstem Stand der Technik.
  • Wir bieten Ihnen eine große Prophylaxe-Abteilung mit speziellen Programm für Kinder.
  • Eigenes Zahnlabor.

Definition von Lachgas

Definition

Distickstoffmonoxid (N2O) ist die chemische Bezeichnung des Lachgases und befindet sich in einem geringen Anteil auch in der Atmosphäre. In größeren Mengen kann es beruhigende Auswirkungen auf den Menschen haben, weswegen CASA DENTALs Zahnärzte dieses Gas als Sedierungsmittel anbieten. Das Gas kommt besonders bei Angstpatienten von der Praxis CASA DENTAL zum Verwendung da es beruhigend auf sie wirkt.

Funktionsweise vom Lachgas

Wenn sich der Patient von CASA DENTAL auf die Lachgassedierung festgelegt hat, wird ihm während der gesamten Behandlung, über eine Nasenmaske, eine genau berechnete Menge an Betäubungsmittel zugeführt. Solange die Nasenmaske auf dem Gesicht des Patienten sitzt, sollte der Patient ruhig durch die Nase atmen, da die Wirkung vom Lachgas so zusätzlich gefördert wird. Durch das Einatmen des Gases kann sich der Patient aus Bad Godesberg entspannt und bei vollem Bewusstsein die Behandlung erleben, ohne Angst zu verspüren. In seltenen Fällen kann es bei der Anwendung mit dem Sedierungsmittel zu einem Händekribbeln kommen, das im Anschluss an die Behandlung wieder verschwunden ist. Das Lachgas wird als sichere Sedierung gewertet, da aufgrund eines Stoppmechanismus an der Apparatur das Überdosieren verhindert werden kann. Eine Weiterbildung der Zahnärzte von der Praxis CASA DENTAL ist trotz allem unerlässlich, da diese in Notfällen auch weiterhin schnell reagieren müssen.

Weitere Sedierungen

Sollten die Ängste der Patienten aus Bad Godesberg trotzdem zu ausgeprägt für die Lachgasbehandlung sein, können andere Sedativa, wie zum Beispiel Propofol oder Dormicum, verabreicht werden. Für die Verabreichung wird ein Anästhesist, der mit der zahnmedizinischen Praxis CASA DENTAL zusammen arbeitet, benötigt.

Vorteile vom Lachgas

Die Vorteile von Lachgas

Ein entscheidender Vorteil ist, dass kaum Nebenwirkungen bei der Sedierung vorkommen und die Behandlung schnell durchgeführt werden kann, da ein Anästhesist nicht präsent sein muss. Weil kein Anästhesist für die Behandlung mit Lachgas benötigt wird, gestaltet sich der Preis sehr kostengünstig. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass alle Patienten von der Praxis CASA DENTAL nach einer Lachgasbehandlung innerhalb von ca. 30 Minuten wieder selbst fahrtüchtig sind, da das Sedativa schnell vom Körper abgebaut wird, da dem Patienten nach der Behandlung reiner Sauerstoff verabreicht wird.

Sedierung bei Zahnarztphobie

Wenn jemand unter einer Zahnarztphobie leidet, können einfache Besuche oder Behandlungen eine Panik hervorrufen. Eine Möglichkeit, die wir in der CASA DENTAL anwenden, um eine Behandlung ohne Probleme zu erleben, ist die Beruhigung mit Lachgas. Es löst das Verkrampfen und die Paniken des Patienten innerhalb kürzester Zeit, damit der Besuch so stressfrei wie möglich vonstattengehen kann. Zusätzlich dazu ist ein Vorteil, dass die Empfindlichkeit gegenüber Schmerzen des Patienten aus Bad Godesberg minimiert wird.

Behandlungen

Behandlungen mit Lachgas für Bad Godesberg

Bei Patienten aus Bad Godesberg, die dazu neigen aus Angst oder Schrecken zu zucken, kann das Lachgas als Sedativa genutzt werden. Mit Hilfe des Sedierungsmittels kann gewährleistet werden, dass die zu behandelnde Person entspannt ist und keine Schaden der Instrumente des Zahnmediziners auftritt. Selbst bei „normalen Behandlungen“, wie z.B. die Reinigung der Zahnzwischenräume oder das Einsetzen von Füllungen, wird bei den Patienten aus Bad Godesberg, die unter einer Zahnarztangst leiden, das Sedierungsmittel verwendet. Bei einer umfassenden Behandlung nutzen wir bei CASA DENTAL ein stärkeres Sedativa.

Beratungen zum Thema Lachgas

Beratung über Lachgas für Bad Godesberg

Die Zahnärzte CASA DENTAL führen mit den Patienten aus Bad Godesberg ein intensives Gespräch, um sie über jeden Schritt aufzuklären. Themen des Beratungsgespräches sind mögliche Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit unterschiedlichen Arzneien und die Pflicht, dass Patienten aus Bad Godesberg zwei bis drei Stunden vor der Behandlung nichts mehr essen. Um dafür zu sorgen, dass keine Beeinflussungen von anderen Medikamenten auftreten, ist es wichtig, dass der Zahnarzt über alle Medikamente des Patienten informiert ist.

Entwicklungen vom Lachgas

Entwicklungsprozess vom Lachgas

Das Lachgas ist eine altbewährte Methode, die bereits während der 60er und 70er Jahre weltweit eingesetzt wurde. Die frühere Fassung bot jedoch stets das Risiko einer falschen Dosierung, da eine perfekte Abstimmung auf den einzelnen Patienten nicht möglich war. Als dann die lokale Betäubung entwickelt wurde, konnte sie sich als neues Betäubungsmittel etablieren, wodurch es nach einigen Jahren ganz aus Deutschland verschwand. Weil auch weiterhin an dem Lachgas geforscht wurde, ist heutzutage eine perfekte Dosierung möglich. Da das Lachgas unterschiedlich verwendet werden kann, haben wir uns bei CASA DENTAL ebenfalls dazu entschieden es unseren Patienten aus Bad Godesberg wieder anzubieten. Das Lachgas kann als Bindeglied zwischen der lokalen Betäubung und stärkeren Narkoseformen gesehen werden. Durch die einfache Behandlungsweise und die auf die Patienten abgestimmte Dosierung ist die Behandlungsmethode eine wichtige Methode in der CASA DENTAL von elementarer Bedeutung geworden.

Infos zu Bad Godesberg

Weiteres zu Bad Godesberg

Routenbeschreibung mit dem Auto von Bad Godesberg nach Wesseling

Bad Godesberg ist von Wesseling nur 23 km entfernt und ist mit allmöglichen Straßennetzen bestens zu erreichen. Vorrausgesetzt Sie fahren vom Zentrum von Bad Godesberg, so folgen Sie bitte der folgenden Route:

1. Sie starten in Bad Godesberg bei Bonn von der Godesberger Allee über die B9 zur Reuterstraße und biegen auf die A565 nach ca 8 km und 12 Min Richtung Wesseling bei Köln.

2. Anschließend folgen Sie der A555 bis Siebengebirgsstraße in Wesseling ca 12,1 km und 8 Min. und nehmen die A555 Ausfahrt 5a-Wesseling.

3. Auf der Siebengebirgsstraße kommen Sie nach 170m in den Kreisverkehr und nehmen die dritte Ausfahrt (Ahrstraße).

4. Nach 500 m biegen Sie rechts auf Eifelstraße und biegen anschließend nach 76 m links auf Lahnstraße ab.

5. Unser CASA DENTAL befindet sich auf der linken Seite in der Ahrstraße 37 von 50389 Wesseling.

Informationen über Bad Godesberg

Als Zahnarztpraxis nennen wir von CASA DENTAL das Köln – Bonn – Rheingebiet unsere Heimat. Viele unserer Patienten kommen aus den umliegenden Städten und Stadtteilen. Deswegen haben wir großes Interesse mehr über diese Gegenden zu erfahren und unternehmen Ausflüge als Zahnarztpraxis. Somit haben wir uns auch über Bad Godesberg informiert. In Bad Godesberg leben circa 72.350 Einwohner und die schöne Stadt liegt nahe an Wesseling.

Geographisch

Bad Godesberg ist ein Stadtbezirk im Süden Nordrhein-Westfalens. Außerdem stellt Bad Godesberg den Übergang vom Mittel- zum Niederrhein dar, da sie an der südlichen Spitze der Kölner Bucht liegt und somit im Rheintaltrichter.

Weitere Informationen zu Bad Godesberg

Der Bahnhof Bonn-Bad Godesberg ist der zentrale Bahnhof in Bad Godesberg. Dieser wird heute von RE- und RB-Linien vom Bonner Hauptbahnhof angefahren. Bis in die 1980er Jahre hinein war dieser Bahnhof bekannt als Haltepunkt für den D-Zug. Städtische Partnerschaften pflegt Bad Godesberg zu Frankreich, der Türkei, Belgien, dem Vereinigten Königreich und Italien.

Wirtschaft

Bad Godesberg bietet seinen Einwohnern und Besuchern vielfältige Kultur-und Freizeitangebote. Eine freie Kulturszene und großes Angebot der Freizeitgestaltung sind der Bevölkerung zugänglich.

Geschichte

Die Godesburg in Bad Godesberg wurde am 15.Oktober von dem Kölner Kurfürst und Erzbischof Dietrich I. von Hengebach beauftragt und nach ihrem Bau 1210 zum Wahrzeichen der Stadt. Später wurde Bad Godesberg durch den Bau der Eisenbahnstrecke für wohlhabende Bürger zur Alters- und Sommerresidenz, was ebenfalls zu einem deutlichen Bevölkerungswachstum führte. Während des Nationalsozialismus entstanden die Gerüchte, dass Bad Godesberg ein beliebter Ort des „Führers“ sei, da Adolf Hitler in dem Zeitraum von 1926 bis 1945 ca. 70 mal die Stadt besuchte.

Interessantes

Bei Radfahrern und Fußgängern ist Bad Godesberg bekannt für die lange Wasserburgen-Route, die über 524 km sich streckt und an 130 Burgen in der Kölner Bucht und am Rand der Eifel vorbeiführt.

Neben Informationen über Bad Godesberg haben wir auch Interessantes zu Hürth herausgefunden. Wir freuen uns herzlich auf Ihren Besuch in unserer Zahnarztpraxis CASA DENTAL.