CT-Planung von Implantaten mit Nobelguide

Qualität ohne Kompromisse: Implantatplanung
Mit einer CT-gestützten Planung bieten wir eine besonders wichtige Voraussetzung, um die Zahnimplantation maximal schonend und sicher durchzuführen. Grundlage hierfür ist eine CT-Aufnahme, die am Computer in ein dreidimensionales Bild umgerechnet wird. Auf dieser Abbildung ist zum Beispiel exakt erkennbar, wo ein ausreichendes Knochenangebot für Zahnimplantate vorhanden ist und wo Nerven und Wurzeln der Nachbarzähne verlaufen.
So kann die optimale Zahnimplantatposition am Bildschirm präzise festgelegt werden.Die gewonnenen Daten werden vom Zahntechniker auf eine Schablone übertragen, die während des Eingriffs als Führungsschiene dient und die planungsgetreue Positionierung des Zahnimplantates (im richtigen Winkel und in der richtigen Tiefe) sicherstellt. Knochenaufbaumaßnahmen können durch dieses Vorgehen heute sehr oft vermieden werden. Durch die exakte Positionierung der Zahnimplantate sind außerdem die große Eröffnung des Zahnfleisches und die damit verbundenen Nähte überflüssig. Meist braucht nur ein kleines Loch gestanzt werden. Operations- und Heilungszeiten fallen deutlich geringer aus.

casa-dental-implantate-ctplanung
Die hochpräzise computerge-stützte3D-Planung ermöglicht es uns, die Knochensituation exakt zu beurteilen und die Zahnimplantate optimal zu positionieren.


Vorteile

  • Exaktes Positionieren der Zahnimplantate
  • Schonenderes Implantieren, weniger Nähte, minimalinvasiv
  • Kürzere OP-Zeiten, deutlich weniger Schmerzen
  • Extrem hohe Sicherheit, Sicherheit vor Nervverletzung, Sicherheit für ein optimales Ergebnis
  • Schnellere Abheilung der Implantationsstellen