Ästhetische Zähne durch Bleaching bei CASA DENTAL

An jeder Ecke lächelt ein Model mit glänzend weißen Zähnen von einem Werbeplakat auf uns herab. Beängstigend, oder finden Sie nicht? Ein vorgenommenes Bleaching durch uns für Patienten aus Alfter kann uns diesem Ideal einen Schritt weit näher bringen. Traurigerweise ist nicht jedem von der Natur aus weisse Zähne ein hübsches Lachen vergönnt. Möglicherweise kann dies für den Patienten zu zahlreichen Problemen bis hin zu einer gesellschaftlichen Ausgrenzung führen. Die CASA DENTAL will dies mit ganzem Einsatz abwenden und seinen Patienten aus Alfter durch das Bleaching wieder größere Vitalität und Selbstsicherheit vermitteln. Sie genießen in diesem Artikel die Möglichkeit, sich umfassender über diesen Modus der Zahnaufhellung zu informieren. Schieben Sie es bitte auch nicht auf, uns persönlich in unserer Praxis für ein Informationsgespräch zu kontaktieren. Wir erwarten ihre Visite aus Alfter!

bleaching-Alfter

Wir bieten

  • Im ganzen Jahr eine geöffnete Zahnarztpraxis.
  • Auch zu späten Stunden und in der Mittagszeit nehmen wir uns für Sie Zeit.
  • Keine langen Wartezeiten – Pünktlichkeit höchstes Gut.
  • Vollste Versorgung durch insgesamt fünf Zahnärzte.
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Auto.
  • High End Technik der modernen Zahnmedizin.
  • Alle Geräte stets auf aktuellstem Stand der Technik.
  • Wir bieten Ihnen eine große Prophylaxe-Abteilung mit speziellen Programm für Kinder.
  • Nehmen Sie regelmäßig an unserem Prophylaxeprogramm teil, bekommen Sie von uns eine verlängerte Zahnersatzgarantie.
  • Bis zu 5 Jahre Zahnersatz Garantie.
  • Eigenes Zahnlabor.
  • Nur hochwertige Materialien.

Bleaching – der Trend aus Hollywood

Bleaching – die Entwicklung aus Hollywood

Was verbirgt sich hinter Bleaching?

Das englische Wort “Bleaching” wird in der deutschen Sprache als “‘Bleichen” übersetzt und beschreibt die Zahnaufhellung unter dem Aspekt der ästhetischen Zahnheilkunde. Durch die Entfernung vorhandener Pigmentunreinheiten auf den Zahnflächen unter Zuhilfenahme einer bestimmten Gelanwendung können wir in der CASA DENTAL die Zahnstruktur, für Sie als Anreisender aus Alfter um geringstenfalls eine Nuance erhellen. Bleaching bezeichnet man als effiziente und den Zahn nicht beschädigende Therapie, welche auf Verlangen beliebig oft, an Ihnen als Patient aus Alfter ergriffen werden kann. Man differenziert bei dem Bleaching zwischen verschiedenen Anwendungen, die in ihrer Beschaffenheit und Stärke nicht selten sich austauschen können. Die am meisten verwendete Bleachingmethode ist das so genannte “In-Office-Bleaching” – wie der Titel bereits vermuten lässt, wird diese Art der Zahnaufhellung in der Zahnarztpraxis CASA DENTAL durch eine hochqualifizierte Fachkraft abgewickelt. Mit einem Carbamitperoxid – Anteil von 40% ist das genutzte Bleaching-Gel beim Studio-Bleaching mit einem hohen Anteil gewichtet. Ein anderes Angebot zu der rund einstündigen Betreuungssitzung bildet das “Home-Bleaching”, in der der Patient aus Alfter eine für ihn angefertigte Schiene selbstständig mit dem Bleachingmaterial befüllt und einsetzt. Diese Anwendung gibt den Patienten zwar eine deutlich höhere Flexibilität, es ist jedoch mit nur 10% und 16% Carbamitperoxid im Gel nicht so fruchtbar wie das professionelle Bleaching in der Praxis CASA DENTAL. Das Streben nach Ästhetik Die Enttäuschung über die Farbe des eigenen Zahnes, dunkle Verfärbungen durch Wurzeltherapie oder ein bevorstehendes Großereignis bei Ihnen in die Ihre Anwesenheit erfordert – die Gründe für ein Bleaching in der Praxis CASA DENTAL sind sind so unikat wie die Klienten selbst. Eine Tatsache teilen sich aber alle Klienten aus Alfter gemeinschaftlich: Sie möchten wieder unbeschwert lachen können. Generiert durch Wurzelbehandlungen können sehr dunkle Verfärbungen an den Zähnen erzeugt werden, welche ausschließlich durch ein internes Bleaching von innen heraus erhellt werden können. Nicht hübsche Zähne sind im Folgenden begründet durch das heutige Schönheitsideal der Gesellschaft vieles, nur nicht schön anzusehen und wünschenswert. Sowohl für den gesellschaftlichen als auch persönlichen Auftrieb ist ein zugängliches, strahlendes Gesicht Voraussetzung.

Bleaching vom Profi in der CASA DENTAL

Bleaching vom Profi in der CASA DENTAL

Angebote im Gebiet des Bleachings

  • Inspektion aller Zahnoberflächen auf Karies und Füllungsdichte
  • Informationsgespräch mit Farbtonerörterung
  • effektives In-Office-Bleaching in angenehmer Atmosphäre
  • Verschönerung um mindestens eine Farbstufe
  • Überblick über Verhalten und Zahnpflege nach dem Bleaching
  • Stilvolles Bleaching in kurzen Schritten

Wenige Schritte

Bleaching in wenigen Schritten

Der große Vorteil des Office-Bleachings für Patienten aus Alfter: bereits nach der ersten Behandlung verlassen Sie die CASA DENTAL mit aufgehellten Zähnen und definitiv mit einem strahlenden Lächeln. Damit wir Ihnen den Vorher-Nachher-Effekt der Behandlung deutlich aufzeigen zu können, fertigen wir vor der Betreuung Fotos von dem Ausgangszustand an. In Zusammenarbeit mit dem Klienten verdeutlichen wir im Folgenden die Farbnuance. An diesem Punkt angekommen ist nun der Patient gefordert, wie hell er seine Zähne behandelt sehen will. Die CASA DENTAL bringt in diese Betreuung aber auch eine lange Expertise mit dem Bleaching ein und kann Ihnen auch so aufzeigen, ob ihr Wunsch im Rahmen des umsetzbaren ist und immer noch ein realistisches Äußeres ergibt. Wir möchten in jedem Fall vermeiden, dass der Klient aus Alfter die Betreuung mit nicht akzeptabler Erwartungshaltung beginnt und anschließend nicht zufrieden ist. Zu Beginn des Bleachings werden anfangs alle Zahnoberflächen poliert und und die Lippen und das Zahnfleisch gründlich mit einem so bezeichneten “flüssigen Kofferdamm” bedeckt. Auf Ihre Zähne wird anschließend das Bleaching-Gel für zwei Mal zwanzig Minuten aufgestrichen. Das Einzigartige der CASA DENTAL: wir nutzen Bleaching-Gel mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. So können wir dem Besucher aus Alfter mit einer 5-Sterne Wohlfühlatmosphäre die Behandlung noch angenehmer gestalten. Um den Schmel des Zahnes im Folgenden zu stützen und eventuellen Überempfindlichkeiten vorzubeugen, werden nach erfolgtem Bleaching die Zähne fluoridiert. An diesem Punkt werden wieder Bilder aufgenommen und die Farbe neu definiert zur präzisen Archivierung des Resultats.

Weitere Infos...

Was Sie weiterhin wissen sollten…

Der Umgang vor und speziell nach dem Bleaching spielt für die Verweildauer des Erzeugten eine essentielle Rolle, für Sie als Klient aus AlfterDie CASA DENTAL empfiehlt, vor dem Bleaching eine fachmännische Reinigung des Zahnes vorzunehmen. In der Zeit nach dem Bleaching sollte der Kunde keine farbändernden Nahrungsmittel wie z.B. koffeinhaltige Getränke, roten Wein, schwarzen Tee oder aus Fruchtsaft bestehende Säfte, aufnehmen und auf das Rauchen empfehlenswerterweise sieben Tage lang verzichten. In wenigen Verläufen kann es nach dem Bleaching für ein paar Tage zu einer gestiegenen Reizung der Zähne kommen. Durch das Auftragen eines Fluorid-Gels können wir diese Empfindlichkeit aber schon teilweise minimieren. Wir machen den Klienten aus Alfter im Laufe der Sitzung ferner dahingehend aufmerksam, dass es sich bei dem Eingriff um eine nur von außen zu sehende Alternative handelt, deren finanzieller Aufwand von keiner Krankenkasse übernommen werden.

Infos zu Alfter

Informationen zu Alfter

Wegbeschreibung von Alfter nach Wesseling

Alfter ist von Wesseling nur 13,7 km entfernt und mit allmöglichen Verkehrsmöglichkeiten problemlos zu erreichen. Vorausgesetzt Sie beginnen Sie können folgende Wegbeschreibung nutzen, wenn Sie aus dem Zentrum von Alfter starten.

1. Sie starten in Alfter von Südosten Richtung Kronenstraße für 42 m.

2. Über die Herseler Straße, Roisdorfer Straße und A555 fahren Sie bis zur Eifelstraße in Wesseling für 11,4 km.

3. Von der Eifelstraße folgen Sie für 120m die Ahrstraße bis zur Lahnstraße.

4. Unser CASA DENTAL befindet sich auf der rechten Seite in der Ahrstraße 37 von 50389 Wesseling

Informationen über Alfter

Unsere Patienten kommen alle aus dem Rheingebiet Köln – Bonn zu uns und empfehlen uns immer wieder neue Reiseziele in der Umgebung. Durch diese Interaktion fühlen wir uns stets mit der Region verbunden. Eine Stadt, die wir erst kürzlich besucht haben, ist die ca. 25.000 starke Stadt Alfter. Wir haben Ihnen interessante Informationen über diese Stadt recherchiert und stellen Sie Ihnen hier zur Verfügung.

Geographische Aspekte

Die Gemeindefläche erstreckt sich über eine Fläche von ca. 35km² und davon sind etwa 20km² landwirtschaftliche Nutzflächen. Alfter ist im südlichen Bereich des Vorgebirges und liegt westlich von Bonn. Bornheim, Rheinbach, Meckenheim und Swisttahl sind die unmittelbaren anliegenden Orte.

Ergänzungen über Alfter

Ein weiterer Glanzpunkt der Stadt ist die ehemalige Erdwallanlage namens Burgwall, die früher als Fliehburg (eine nicht dauerhafte bewohnte Burg) diente. Sie verläuft ellipsenförmig und wurde im 12. Jhd. erbaut.

Ökonomische Fakten

In Alfter hat sich zu Beginn der 30er Jahre der Betrieb „Baustoff Fassbender Tenten“ niedergelassen, welcher heutzutage zu den größten Lieferanten für Baustoffe in der gesamten Region rund um Bonn. Der wichtigste Hersteller von Fliesen (Steinzeug Cremer & Breuer AG) hat seinen Sitz ebenfalls in Alfter. Neben dem wirtschaftlichen Aspekt hat Alfter aber auch eine ausgeprägte, landwirtschaftlichen Seite. In der Stadt sind viele kleinere Betriebe, die für die Versorgung der Region mit Gemüse und Kräutern zuständig sind.

Historisches Fachwissen

Das erste Mal wurde Alfter zu Beginn des 11. Jahrhunderts dokumentiert. Funde, die in der Region gefunden worden, lassen jedoch Aufschluss darauf geben, dass in Alfter bereits Menschen aus der Steinzeit gelebt haben. Ferner wurden auch Funde aus der römischen und fränkischen Zeit entdeckt, die die Gegend ebenfalls besiedelt hatten. Der Hang des Vorgebirges wurde bereits damals schon als Weinanbaufläche genutzt. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts wurde an diesen Hängen hauptsächlich der Anbau von Spätburgunder betrieben.

Wissenswerte Fakten

Bis zum 19. Jahrhundert war die Gemeinde hauptsächlich Anhänger der römisch-katholischen Kirche. Nur ein kleiner Anteil der Gemeinde gehörte damals dem jüdischen Glauben an. Heutzutage gehört Alfter, ebenso wie Bornheim und Hemmerich, zu den drei Pfarrbezirken der evangelisch-lutherischen Glaubensrichtung. Die Kirchen der Gemeinden werden oftmals auch als Sehenswürdigkeit in der Region gesehen, da sie eine wunderschöne Architektur aufweisen können. Für die Familien, die lieber in der Natur ihre Freizeit verbringen, bietet sich der Naturpark Rheinland als Ausflugsziel an.

Sie möchten auch einen Ausflug in das schöne Alfter und weitere Orte der Region machen? Dann besuchen Sie auf Zollstock . Wir freuen uns darauf, Sie bei CASA DENTAL zu begrüßen.